Key to the City - Dancehall in Stuttgart (Doku / Director´´s Cut)

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Atelier Am Bollwerk

Hohe Straße 26

70176 Stuttgart

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Key to the City - Dancehall in Stuttgart
Eine Dokumentation von Uli Engels (Pinnacle Clothing)

Der 90-minütige Director´s Cut der Musikdokumentation beleuchtet das Enstehen der Dancehall & Reggae Clubszene in Stuttgart. Protagonisten dieser Soundsystem Kultur wie Selector Manitu von Lucky Punch und Uli Nefzer von Sentinel Sound berichten von ersten Dancehall Parties Anfang der 90er-Jahre, dem einzigen Reggae Plattenladen der Stadt oder legendären Locations wie dem „Rocker33“. „1993 war bei der Eröffnung des Clubs „Red Dog“ ein Reggae-Soundsystem aus Hamburg zu Gast - nämlich Silly Walks“, erinnert sich Uli Nefzer. Diese Hamburg-Stuttgart-Connection hat damals auch bei Selecta Manitu und Sir Tobi Spuren hinterlassen, die beiden erzählen von einem Silly Walks Gig mit 200 Besuchern in einer Skater-WG, „wo ’ne Riesen Halfpipe drinstand und ein Lagerfeuer in der Mitte war.“ Bei Silly Walks war zu dieser Zeit oft ein gewisser „Mr. Gentleman“ als MC dabei - ein paar Jahre später nimmt dieser an einem verregneten Sonntag in Stuttgart Heslach seinen „Tabula Rasa“-Part für Freundeskreis auf. African Princess, Supernova, Lucky Punch, Blessed Love und Sentinel waren die ersten Sound Crews, die sich Ende der 90er-Jahre in Stuttgart gründeten und damit den Grundstein legten für die spätere „Dancehall Hauptstadt“. Der Titel ist unmittelbar verbunden mit der „Kingston Hot“ - die Veranstaltung von Sentinel, die erst im Club Zollamt und später im legendären Rocker33 stattfand und Besucher aus ganz Europa anzog. Die Jugglerz, damals noch bei Sentinel, starteten während der Rocker Ära ihre Radioshow. Wöchentlich sendeten die beiden von Stuttgart aus die neuesten Dancehall Tunes und Talks über das Internet - und bauten sich damit ihre eigene Community auf. Heute brechen sie als Produzententeam sämtliche Chart-Rekorde und halten in Stuttgart zusammen mit Locals wie Fabi Benz und der Keep It Real Crew die Dancehall-Fahne hoch.

Mit freundlicher Unterstützung des Pop Büro Stuttgarts konnten die Veranstalter Pinnacle Clothing und Sentinel Sound das Kulturkino "Atelier am Bollwerk" für eine einmalige Vorführung des Dokumentationfilms am 30.04.2019 gewinnen. Beginn ist um 18h, Filmvorführung um 18:30h und Ende gegen 20:15h. Am gleichen Tag feiert Sentinel später am Abend mit einem großen Event das 20-jährige Soundjubiläum.

Tickets für den Kinobesuch aus dem auf 100 Karten limitierten Kontingent sind ausschliesslich unter diesem eventbrite Link zu erwerben und am Einlass zum Kino vorzuzeigen. Kinotickets berechtigen nicht zum Eintritt zum später stattfindenden Jubiläumsevent.

Konzept, Edit: Uli Engels
Kamera: Adrian Huber, Jonas Kivikoski, Uli Engels

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Atelier Am Bollwerk

Hohe Straße 26

70176 Stuttgart

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert