Kakao Zeremonie in Oldenburg

Kakao Zeremonie in Oldenburg

Bereich für Aktionen und Details

49 €

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Sampoorna Yoga

Zeughausstraße 70

26121 Oldenburg

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Ein gemeinsamer Abend, an dem wir uns über die heilsame Kraft einer alten Tradition mit unserer Gefühlswelt verbinden

Zu diesem Event

Ein Abend der Selbsterfahrung

Wir widmen uns ganz der Selbsterfahrung, dem Ausdruck, Fühlen und Loslassen. Kein “Woo-woo”, sondern eine sorgfältig ausgewählte Mischung aus bewährten Elementen.

Über den Rohkakao, die Atemübungen, die Begleitung mit Live-Musik, Meditation, Bewegung und Stimme werden wir einen sicheren Raum schaffen, in dem es möglich wird, Gefühle zuzulassen und ihnen annehmend zu begegnen.

Wir laden dich ein, neugierig zu werden mit allem was sich für dich zeigen mag. Du kannst diesen Abend nutzen, um einem ganz konkreten Thema nachzuspüren oder dich einfach fallen zu lassen. Ganz egal, mit was du kommst; dein Körper wird dir genau den richtigen Weg zeigen. Alles darf, nichts muss.

What the Kakao?!

Kakao, ursprünglich als Theobroma („Speise der Götter“) bezeichnet, wurde bereits in den Kulturen der Maya und Azteken für Zeremonien genutzt. In seiner Rohform ist er eines der adaptogenreichsten Lebensmittel und enthält körpereigene Glückshormone wie Dopamin, Serotonin und dessen Vorstufe Tryptophan. Zurecht also wird er als wahres Superfood gehandhabt.

So wirkt Rohkakao stimmungsaufhellend, entspannend, wärmend, herzöffnend und bietet im richtigen Setting einen verbesserten und zugleich sanften Zugang zu unserer Gefühlswelt. Die Durchblutung des Gehirns wird erhöht, wodurch die Konzentrationsfähigkeit und das sich-bewusst-sein verstärkt werden.

Unser Kakao

Wir benutzen ausschließlich handgemachten, hochwertigen Rohkakao aus nachhaltigem und fairem Anbau aus dem Piura Tal, Perú. Aufbereitet mit Hafermilch ist er vegan und ist frei von zusätzlichem Zucker. Schonend auf gerade mal 45°C erhitzt bleiben seine wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Für eine anregendere Wirkung würzen wir ihn mit etwas Cayennepfeffer.

Breathwork

Es ist so natürlich und doch atmen die meisten Menschen nicht korrekt. Vom Nervensystem gesteuert, ist unser Atem Ausdruck eines inneren Zustands:

  • Sind wir gestresst, atmen wir zu schnell und flach.
  • Stehen wir unter Schock, halten wir ggf. sogar die Luft an.
  • Sind wir entspannt, atmen wir tief und ruhig.
  • Möchten wir etwas nicht fühlen, “panzern” wir uns dagegen, indem wir unsere Muskulatur anspannen; die Atmung wird flacher.

Das Besondere: Wir können unsere Atmung bewusst verändern – und damit auch gezielt das ansonsten autonome Nervensystem beeinflussen.

Bei unseren Veranstaltungen nutzen wir unter anderem eine relativ schnelle, tiefe Atmung ohne Pause zwischen dem ein- und ausatmen (“conscious connected breathing”). Das stimuliert das sympathische Nervensystem, welches u.a. für Kampf- und Fluchtreaktionen zuständig ist.

Durch diese Aktivierung können zuvor unterdrückte, nicht gelebte Emotionen hochkommen und gelebt werden. Die Abreaktion dieser Spannungen hat eine natürliche Aktivierung des (neuen) parasympathischen Nervensystems zur Folge: Wir entspannen uns, fühlen uns verbunden und einfach gut. Wir konnten Ballast abwerfen und unser Nervensystem hat sich reguliert.

Deine Begleitung

Felipe Dias

Ein Weltgebürtiger, der zu irgendwas aufgewachsen ist, irgendwo studierte und irgendwie lebendig als Künstler, Musiker, Philosoph, Tätowierer, Narr und Simulacrum durch Zeichnungen, Klänge, Schweigen und Gedanken Ausdruck findet. Als Coach arbeitet er mit dem Thema Männlichkeit.

Moritz Oesterlau

Im 1:1 Coaching und in Workshops begleite ich Menschen zurück in den echten Kontakt und in eine liebevollere Beziehung zu sich selbst. Dabei schlage ich die Brücke zwischen Psychologie, Neurobiologie und pragmatischer Spiritualität. Traumasensibel & undogmatisch.

Kakao Zeremonie in Oldenburg: Bild

Kontraindikationen

Da Rohkakao wie auch die Atemübungen den Blutdruck erhöhen und zudem teils intensive Emotionen erlebt werden können, gibt es bestimmte medizinische Kontraindikationen, bei denen die Teilnahme an den Atemübungen als nicht sicher angesehen wird.

Wenn eine der folgenden Punkte auf dich zutrifft, melde dich bitte nicht an bzw. halte vorab Rücksprache mit uns: letsget@highoncacao.de

  • Schwangerschaft
  • Netzhautablösung, Glaukom
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich früherer Herzinfarkte sowie nicht medikamentös kontrollierter Bluthochdruck
  • Aneurysmen in der unmittelbaren Familie
  • Epilepsie, Krampfanfälle, Schlaganfälle, TIAs (Durchblutungsstörung des Gehirns) oder andere neurologische Erkrankungen
  • Frühere ärztliche Diagnose einer manischen Störung, bipolaren Störung, Schizophrenie oder einer Psychose
  • Krankenhausaufenthalte aufgrund psychiatrischer Erkrankungen oder emotionaler Krisen innerhalb der letzten zehn Jahre (hierbei geht es darum, dass du psychisch stabil bist und mit intensiveren Emotionen sein kannst)
  • Körperliche Verletzungen, die noch nicht vollständig verheilt sind und durch Bewegung erneut verletzt werden könnten

Hinweis: Wenn du an Asthma leidest, ist die Teilnahme möglich, aber wir bitten dich, vorsichtshalber einen Inhalator in Reichweite zu haben.

Wir freuen uns sehr auf einen gemeinsamen Abend voller Musik, Innenschau, Ausdruck und Verbundenheit mit dir.

Stay high on cacao 🙏 🌈

— Felipe & Moritz —

P.S.: Du möchtest keine zukünftige Kakao Zeremonie verpassen? 👉 Melde dich für unseren E-Mail Verteiler an

Mit Freunden teilen

Dieses Event speichern

Event gespeichert