12 €

Käfertaler Kultursommer - 10 - Brandl / Sperrfechter – The Art of Song

Bereich für Aktionen und Details

12 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Kulturhaus Mannheim-Käfertal

Gartenstraße 8

68309 Mannheim

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Käfertaler Kultursommer - 10 - Jutta Brandl / Bernhard Sperrfechter – The Art of Song- Einlass 17 Uhr - Open Air

Zu diesem Event

Jutta Brandl / Bernhard Sperrfechter – The Art of Song

CD erscheint im September

....Wo man Überkommenes erwartet, öffnen sich Klangräume für Neues. Dicht im Zusammenspiel, dennoch losgelöst entsteht Atmosphäre. Brandl singt, jubiliert ein auf die Stimme adaptiertes Saxophonsolo, imitiert dann einen Kontrabass und grundiert Sperrfechters hinreißendes Gitarrensolo. Die intime Duo-Besetzung gehört gerade in der improvisierten Musik zu den spannensten Formen der Begegnung. In der Kunst zu zweit kreativ zu sein vereinen Jutta Brandl (voc) und Bernhard Sperrfechter (git) eine starke Präsenz mit einer sehr nuancierten Ausformulierung selbst kleinster Details. Die beiden Musiker schaffen es mühelos Genregrenzen zu überwinden und faszinieren mit einer zeitlosen Mischung von Songs aus dem letzten Jahrhundert. Das Programm reicht dabei von Billie Holiday bis zum SingerSongwriter James Taylor. Im musikalischen Dialog wird scheinbar Triviales wieder lebendig, scheinbar Unhörbares wird mühelos verständlich.

juttabrandl.com

bernhardsperrfechter.com

- Einlass 17 Uhr -

Open Air - Bei Regen im großen Saal


		Käfertaler Kultursommer - 10 - Brandl / Sperrfechter – The Art of Song: Bild

Corona und Veranstaltungen - Was ist zu beachten?*

Wir weisen darauf hin, das folgende Regeln, die vom Land Baden-Württemberg vorgegeben werden, verpflichtend sind und eingehalten werden müssen. Zudem sind wir verpflichtet, ein hauseigenes Hygienekonzept zu erstellen. Bei Nichtbeachtung müssen wir leider den Einlass verwehren oder der Veranstaltung verweisen. Die CoronaVO Baden-Württemberg ist zu beachten und einzuhalten.

Deshalb unsere Bitte an Sie. Halten Sie sich an die Regeln und das Hygienekonzept und genießen Sie gemeinsam mit uns die Veranstaltung.

Ihr Team vom Kulturhaus Mannheim Käfertal

Hier gehts zur aktuellen Corona-Verordnung Baden-Württemberg.

________________________________________________________________________________________________

Die wichtigsten Regeln im Überblick:

1. Einlass kann nur mit einem tagesaktuellen negativen Schnelltest (max. 24 Stunden alt) erfolgen. (Für Kurzentschlossene: Im Kulturhaus befindet sich ein Testzentrum für den Bürgertest)

2. Genesene und Geimpfte sind von der Testpflicht befreit.

- Genesene benötigen einen Nachweis der Erkrankung wie z.B. positiver PCR Test. Dieser muss mindestens 28 Tage und nicht länger als 6 Monate alt sein.

- Geimpfte benötigen einen Impfnachweis der mindestens 14 Tage alt ist

3. halten Sie für die Datenerfassung die Luca App bereit. (alternativ können die Daten an der Abendkasse manuell erfasst werden)

4. halten Sie wo es geht einen Mindestabstand von 1,5m

5. bitte tragen Sie eine medizinische oder FFP2 Maske

6. desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Hände

________________________________________________________________________________________________

KULTURHAUS MANNHEIM KÄFERTAL

HYGIENEKONZEPT

Um auch in Zeiten der Corona-Pandemie ein sicheres Miteinander im Kulturhaus Mannheim Käfertal sowie dem Kulturhaus II (Younity Studio) zu ermöglichen, wurde ein ausführliches Hygienekonzept erarbeitet. Alle Punkte des Konzepts dienen der Risikominimierung aller Personen vor Ort und der Verhinderung einer Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) sowie seiner Mutationen. Das Konzept wird stetig mit Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen angepasst und bei Bedarf erweitert.

Maskenpflicht

Es gilt in allen Räumlichkeiten des Kulturhaus Käfertal und Kulturhaus II für alle MitarbeiterInnen sowie BesucherInnen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) oder einer FFP2-Maske.

Mindestabstand

In allen Räumlichkeiten des Kulturhaus Käfertal und Kulturhaus II gilt ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen. Wir empfehlen einen Abstand von 2 m.

Bei Veranstaltungen wird in allen Räumlichkeiten gewährleistet, dass dieser Abstand eingehalten werden kann.

Zusätzlich gibt es im Eingangs- sowie Thekenbereich Bodenmarkierungen, die den Mindestabstand anzeigen.

Kontaktnachverfolgung via luca-App

Um eine lückenfreie Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen, kommt im Kulturhaus Käfertal sowie Kulturhaus II die luca-App zum Einsatz. Die Applikation steht kostenfrei im App-Store von Apple, dem Googleplay-Store sowie als Webanwendung zur Verfügung. Nach der Registrierung bietet die Applikation neben einem personalisierten QR-Code auch die Möglichkeit, sich selbst einzuchecken. Bei jedem Betreten des Kulturhaus Käfertal und/oder Kulturhaus II können dazu die am Eingang bereitgestellten QR-Codes abgescannt werden. Personen, die die App nicht nutzen möchten, können weiterhin am Eingang ein Datenformular ausfüllen

Wegeleitsystem

Sowohl im Alltags- als auch Veranstaltungsbetrieb gibt es im Kulturhaus Käfertal eine klare Wegeleitung, die einen getrennten Ein- sowie Ausgang ermöglicht und im gesamten Haus nur eine Laufrichtung erlaubt.

Lüftung

Je nach Räumlichkeit im Kulturhaus Käfertal und Kulturhaus II gibt es unterschiedliche Maßnahmen, um eine sichere Belüftungssituation herzustellen.

Im großen Saal des Kulturhaus Käfertal ist die Lüftungsanlage auf einen Komplettaustausch der Luft eingestellt. So findet fünf Mal die Stunde ein kompletter Luftaustausch mit Frischluft im Saal statt.

Für die kleineren Säle und Räume kommen mobile Luftreiniger zum Einsatz.

Zusätzlich werden alle Räumlichkeiten entsprechend der Empfehlung des RKI regelmäßig durch das Öffnen aller Türen und Fenster mit Frischluft versorgt.

Desinfektion

Es stehen sowohl im Kulturhaus Käfertal als auch Kulturhaus II ausreichend Desinfektionsmittelspender, die regelmäßig befüllt werden, zur Verfügung. Jede Person muss sich bei Betreten entsprechend die Hände desinfizieren. Gerne weisen wir an dieser Stelle entsprechend der Empfehlung durch die offiziellen Stellen auch darauf hin, sich regelmäßig die Hände zu waschen und danach erneut zu desinfizieren.

Alle Oberflächen sowie sonstige Objekte (Türklinken etc.), welche menschlichem Kontakt ausgesetzt sind, werden regelmäßig desinfiziert. Dies betrifft auch die sanitären Anlagen.

Pförtnerdienste

Bei Veranstaltungen mit Publikumsverkehr gibt es im Eingangsbereich des Hauses einen oder mehrere Pförtner aus dem Kulturhausteam, welche die Einhaltung der geltenden Maskenpflicht, der Abstandsregelung sowie die Besuchererfassung sicherstellen. Den Anweisungen der PförtnerInnen ist Folge zu leisten.

Antigen-Schnelltest für MitarbeiterInnen

Alle MitarbeiterInnen des Kulturhaus Käfertal und Kulturhaus II, die sich arbeitsbedingt in den entsprechenden Räumlichkeiten aufhalten müssen, unterziehen sich vor Arbeitsantritt bzw. mindestens zweimal die Woche einem Selbst- bzw. Schnelltest.

Antigen-Schnelltests bei Veranstaltungen

Alle BesucherInnen, die zu einer Veranstaltung kommen, müssen sich vorab im Testzentrum im Kulturhaus I (täglich von 10 – 18 Uhr) testen lassen, alternativ ein negatives Ergebnis eines Schnell- bzw. PCR-Tests vorweisen, welches nicht älter als 24 Stunden sein darf. Selbsttests werden nicht akzeptiert.

Regelung bei vollständiger Impfung bzw. Genesung

Entsprechend der „Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19“ des Bundes, veröffentlicht am 08. Mai 2021, kann für vollständig geimpfte und genesene Personen zukünftig von einer Testpflicht abgesehen werden.

- Als vollständig geimpft gelten laut Verordnung Personen, die eine seit mindestens 14 Tagen abgeschlossene Impfung mittels eines Impfnachweises (Impfpass oder offizielle Bestätigung durch das Impfzentrums, den Arzt etc.) vorweisen können.

- Als genesen gelten solche Personen, die in der Vergangenheit bereits positiv getestet waren, sofern sie über einen Nachweis, also eine durch PCR-Test bestätigte Infektion mit dem Coronavirus verfügt. Wichtig, das PCR-Testergebnis darf zum Zeitpunkt der begehrten Befreiung maximal 6 Monate zurückliegen.

Mikrofonierung

Bei Veranstaltungen mit einer Mikrofonierung erhält jede/r SprecherIn ein eigenes, vorher desinfiziertes Mikrofon.

Sollten ein oder mehrere Mikrofone für ein Publikum zum Einsatz kommen, haben diese einen Plastikschutz, der für jede Person erneuert wird.

Rollups

Zusätzlich zu den geltenden Abstandsregeln gibt es die Möglichkeit, PodiumsteilnehmerInnen oder auch Mitwirkende durch 1,2 m breite transparente Roll-ups zwischen den Personen zu schützen.

Innenhof

Als weitere Sicherheitsmaßnahme können Veranstaltungen in den 750m2 großen Innenhof des Kulturhaus Käfertal verlegt werden. Dies erlaubt eine Kombination alle Vorteile einer Veranstaltung unter freiem Himmel und der Infrastruktur des Veranstaltungshauses.


		Käfertaler Kultursommer - 10 - Brandl / Sperrfechter – The Art of Song: Bild
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kulturhaus Mannheim-Käfertal

Gartenstraße 8

68309 Mannheim

Germany

Karte anzeigen

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter Kulturhaus Käfertal

Veranstalter von Käfertaler Kultursommer - 10 - Brandl / Sperrfechter – The Art of Song

Dieses Event speichern

Event gespeichert