Jugendhilfe Goes Digital - Fit für die digitalisierte Jugendhilfe?

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Ahaus

Parallelstraße 41

Tobit.Software AG

48683 Ahaus

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Jugendhilfe Goes Digital - Fit für die digitalisierte Kinder- und Jugendhilfe?

Zu diesem Event

Jugendhilfe Goes Digital

Fit für die digitalisierte Kinder- und Jugendhilfe?

Symposium am 24.01.2019 auf dem Tobit.Campus in Ahaus

Für Kinder und Jugendliche wird die digitale Welt zunehmend zum natürlichen Lebensraum. Besonders die zunehmende Bedeutung von Smartphones und Social Media ist eine Herausforderung für die pädagogische Praxis der Kinder- und Jugendhilfe.

  • Ist immer online sein das neue Normal?
  • Welche Risiken bringt das mit sich?
  • Gibt es auch neue Chancen durch die zunehmende Digitalisierung?
  • Und wie kann das dann in der pädagogischen Praxis aussehen?
  • Bin ich als pädagogische Fachkraft/ Einrichtung ausreichend kompetent für die digitalen Kids?

Wir möchten mit Ihnen an diesen Fragen arbeiten und pädagogische Fachkräfte „fit für das 21. Jahrhundert“ machen.

  • Lernen Sie aktuelle Projekte zur Digitalisierung wie „Youth Work Mobile 2.0 – Train“ und „Digital Skills for You(th)“ kennen
  • Machen Sie sich in Workshops mit digitaler Kommunikation, Haltung, Ethik und Recht vertraut
  • Erleben Sie Virtual Reality und FabLabs – die Spielplätze der Zukunft
  • Entwickeln Sie Strategien für die digitale Zukunft Ihrer Einrichtung

Programm

09:00 Uhr Welcome Coffee im BamBoo! (Registrierung/Anmeldung Workshops)

09:30 Uhr Begrüßung im Cave

  • Vertreter Tobit.Software
  • Marcus Flachmeyer (HeurekaNet, Münster)
  • Diana Kostede (Saxion, Enschede)

09:45 Uhr Grenzerfahrung – Ein Plädoyer für eine moderne Pädagogik in einer digitalisierten Welt (Markus Gerstmann, Servicebureau Jugendinformation, Bremen)

10:05 Uhr “Digital Skills for You(th)” - ein Weiterbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte (Sandra Liebender, Stiftung Digitale Chancen, Berlin)

10:25 Uhr YOWOMO – Fortbildungen für die Kinder- und Jugendhilfe im Zeitalter von Smartphones und Social Media (Lutz Siemer, HeurekaNet, Münster)

10:45 Uhr Praktische Erfahrungen mit dem YOWOMO-Training – Bericht aus einem Fortbildungsprojekt bei der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland gGmbH

11:00 Uhr Coffee-Break im BamBoo! Beach Club

11:15 Uhr 1. Workshoprunde

12:00 Uhr 2. Workshoprunde

12:45 Uhr Lunch im BamBoo!

13:45 Uhr 3. Workshoprunde

14:30 Uhr 4. Workshoprunde

15:15 Uhr Coffee-Break im BamBoo!

15:30 Uhr Berichte aus den Workshops im CAVE

16:00 Uhr Fishbowl-Diskussion im CAVE

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Workshops

  1. Ihr seid auf Facebook auch wenn ihr es nicht seid - Soziale und professionelle Netzwerke für die digitale Öffentlichkeitsarbeit nutzen
  2. First learn the rules then break them - Denkanstöße zu Ethik und Recht im digitalen Kinderzimmer
  3. Warum sind jetzt denn jetzt alle bei Insta? - Wie kann eine professionelle Haltung zu Chancen und Risiken des Netzes aussehen?
  4. Virtual Reality und FabLabs - Spielplätze der Zukunft auf der Tobit.Labs Tour
  5. Digital or dead? - Mediatisierung und digitale Innovation in der Jugendhilfe – Strategieworkshop für Leitungskräfte
  6. “Digital Skills for You(th)” - Praktische Einblicke in ein Blended Learning Training

Kontakt

HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

T: +49 251 3999 5942

E: kontakt@yowomo.de

Anreise & Parken

Das Bamboo! finden Sie unter folgender Adresse:

Tobit!Software – Bamboo!Beach Club

Parallelstraße 46, 48683 Ahaus

Parkplätze erreichen sie über den Schumacherring am Tobit.Campus. Wenn Sie ein eCar besitzen, so können Sie sich auch einen Stellplatz mit Ladesäule, unter https://prkn.app/102, reservieren.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Ahaus

Parallelstraße 41

Tobit.Software AG

48683 Ahaus

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert