Kostenlos

Is there a life after the End-of-Life? Chancen und Wege für den Kreislaufs...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

RWI4 Hochhaus

Völklingerstr. 4

Raum ATHEN-BERN

40219 Düsseldorf

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Anlass

CLIB als Koordinator des vom MKW geförderten regionalen Innovationsnetzwerks „Modellregion für eine innovative und nachhaltige Stoffstromnutzung“ lädt gemeinsam mit den Kernpartnern Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) und EnergieAgentur.NRW interessierte Akteure aus Forschung, Industrie und Gesellschaft ein, um das Thema End-of-Life von Polymeren zu diskutieren. Dabei sollen verschiedene Optionen zum Recycling dieser Stoffströme sowie relevante Regularien betrachtet werden. Welche Möglichkeiten gibt es für mechanisches oder werkstoffliches Recycling? Können Monomer-Bausteine wiederverwendet werden, oder ist eine Pyrolyse und Zuführung in Cracker der effizienteste Weg?

Das Thema Mikroplastik wird ebenfalls ein Rolle spielen und der Frage nachgegangen inwieweit biobasierte Stoffe hier eine Lösung bieten können. Dabei werden Quellen von Mikroplastik und auch Wege zur Vermeidung aufgezeigt. Der enzymatische Abbau von Polymeren wird in diesem Zusammenhang ebenfalls thematisiert - aktuelle Forschung zeigt, dass Enzyme auch fossile Polymere wie PET abbauen können und damit ein deutlich breiteres Anwendungsspektrum aufweisen als bisher angenommen.

Programm folgt in Kürze


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

RWI4 Hochhaus

Völklingerstr. 4

Raum ATHEN-BERN

40219 Düsseldorf

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert