400 CHF – 2.450 CHF

IREB CPRE FL Requirements Engineering

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

juraLAB

Belchenstrasse 7

4600 Olten

Switzerland

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Zertifizierung zum IREB Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level (CPRE FL)

Sie möchten gute Anforderungen schreiben, finden aber den Einstieg nicht?

Ihnen fehlt der Methodenbaukasten für die Erhebung, die Konsolidierung, die Dokumentation und das Managen von Anforderungen?

Dann steigen Sie ein! Das ist die Grundlage für Ihr Effective Delivery.

Dieser Kurs richtet sich an den berufserfahrenen Einsteiger im Thema Requirements Engineering und füllt den „Rucksack“ mit den nötigen Basiskenntnissen für den Alltag. Der Kursleitfaden ist das Buch „Basiswissen RE“ von Klaus Pohl und Chris Rupp. Die Lerninhalte werden interaktiv an Flipcharts erarbeitet und gefestigt.

Herausforderung

Viele Berufsleute arbeiten bereits im Tätigkeitsfeld der Anforderungserhebung, der Anforderungskonsolidierung, der Dokumentation und des Anforderungsmanagements.

Wie schafft man nun den Sprung in die Professionalität? Woher nimmt man die Methoden und Vorlagen?

Schulungsinhalt

  • Einleitung und Grundlagen (Tag 1)
  • System und Systemkontext abgrenzen
    • Systemkontext, System- und Kontextabgrenzung
    • System- und Kontextgrenze
  • Anforderungen ermitteln
    • Anforderungsquellen
    • Anforderungskategorisierung nach dem Kano-Modell
    • Ermittlungstechniken
  • Dokumentation von Anforderungen
    • Dokumentgestaltung
    • Arten der Dokumentation
    • Dokumentenstrukturen
    • Verwendung von Anforderungsdokumenten
    • Qualitätskriterien für das Anforderungsdokument
    • Qualitätskriterien für Anforderungen
    • Glossar
  • Natürlichsprachige Dokumentation von Anforderungen (Tag 2)
    • Sprachliche Effekte
    • Konstruktion von Anforderungen mittels Satzschablone
  • Anforderungen modellbasiert dokumentieren
    • Der Modellbegriff
    • Zielmodelle
    • Use Cases
    • Drei Perspektiven auf die Anforderungen
    • Anforderungsmodellierung in der Strukturperspektive
    • Anforderungsmodellierung in der Funktionsperspektive
    • Anforderungsmodellierung in der Verhaltensperspektive
  • Anforderungen prüfen und abstimmen
    • Grundlagen der Prüfung von Anforderungen
    • Grundlagen der Abstimmung von Anforderungen
    • Qualitätsaspekte für Anforderungen
    • Prinzipien der Prüfung von Anforderungen
    • Techniken zur Prüfung von Anforderungen
    • Abstimmung von Anforderungen
  • Anforderungen verwalten (Tag 3)
    • Attributierung von Anforderungen
    • Sichten auf Anforderungen
    • Priorisierung von Anforderungen
    • Verfolgbarkeit von Anforderungen
    • Versionierung von Anforderungen
    • Verwaltung von Anforderungsänderungen
    • Anforderungsmessung
  • Werkzeugunterstützung
    • Werkzeuge
    • Werkzeugeinführung
    • Beurteilung von Werkzeugen

Details

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

juraLAB

Belchenstrasse 7

4600 Olten

Switzerland

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert