Kostenlos

intersonanzen - Brandenburgisches Fest der Neuen Musik

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Kunsthaus sans titre

Französische Straße 18

14467 Potsdam

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Das jährliche Festival des Brandenburgischen Vereins Neue Musik e.V. >intersonanzen< bespielt 2018 unter dem Thema „Stimmt! - vom stimmigen musikalischen Ausdruck“ 10 Tage lang das gesamte Potsdamer Kunsthaus sans titre innen und außen. Alle Konzerte, Performances, ein Soundwalk und die Begleit-Ausstellung werden von Gesprächen mit den Künstler_innen begleitet, um einem interessierten, offenen Publikum einen einfachen und vergnüglichen Zugang zu den ungewohnten Werken der zeitgenössischen klingenden Kunst zu ermöglichen.

Die renommierten Ensembles und Solist_innen präsentieren mit einem Fokus auf die Stimme in der BVNM-typischen Mischung neueste Musik aus Brandenburg im Kontext internationalen Repertoires. Zu hören sind 440 (fl, bcl) , das AdAstraPiano Trio Katowice (vl, vc, p), das Ensemble Junge Musik, der Gemischte Chor Strausberg, Klariac (cl, acc), die Maulwerker, das Moscow Contemporary Music Ensemble, Trio SurPlus Bremen (ob, perc, p), als Solisten Eric Drescher (glissfl), Katia Guedes (s), Ralph Günthner (vla), Robin Hayward (mikrotonale Tuba) sowie Alex Nowitz (v). Die künstlerische Leitung hat Thomas Gerwin. Die Partnerländer sind Polen und Russland.

Schirmherrin ist Frau Ministerin Dr. Martina Münch (MWFK). Medienpartner sind die Potsdamer Neuesten Nachrichten und das Kulturradio des RBB.

8 / 6 Euro pro Konzert
Bestellungen gern unter info@neue-musik-bandenburg.de

Detailliertes Programm unter
www.neue-musik-brandenburg.de

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kunsthaus sans titre

Französische Straße 18

14467 Potsdam

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert