Kostenlos

Internationale Fotografieausstellung urbEXPO 9 (14-15 Uhr)

Eventinformationen

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Schlegel-Haus

Willy-Brandt-Platz 5-7

44787 Bochum

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Zum neunten Mal zeigt die internationale Fotografieausstellung urbEXPO Arbeiten zu den Themen Verlassene Orte und Ästhetik des Verfalls.

Zu diesem Event

Im passenden Ambiente der Großküche in der ehemaligen Schlegel-Brauerei zeigen 15 Künstler und Künstlerinnen ihre fotografischen Serien zu den Themen Verlassene Orte und Ästhetik des Verfalls.

Wie im Vorjahr stimmt das Publikum über die beliebteste Serie ab. Der Gewinner/ die Gewinnerin des Publikumspreises wird am Ende der Ausstellung am 4. Oktober bekannt gegeben.

Folgende Künstler und Künstlerinnen sind in diesem Jahr vertreten: Michael Berndroth, Jeannette Fiedler, Oliver Gerhard, Thomas Gerwert, Thomas Junior, Julia Kalinowski, Christian Koeferstein, Udo Kropeit, Erik Oettinghaus, Olaf Rauch, Kristina Salm, Corinna Scheil, Frank Scheil, Roswitha Schmid und Frank Schreier.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit allen Exponaten und begleitenden Texten.

Hinweis zur Corona-Pandemie:

Das Wohl der Ausstellungsbesucher liegt uns am Herzen. Deshalb ist der Besuch der Ausstellung nur mit vorheriger Reservierung möglich. Zum Schutz der Besucher stehen Desinfektionsstationen zur Verfügung und der Zugang wird auf maximal 10 Personen gleichzeitig beschränkt. Legen Sie Ihre Reservierung beim Besuch der Ausstellung vor und halten Sie das Eintrittsgeld (3 €/ Person) möglichst passend bereit.

Aktuelle Hinweise und Informatione nzur urbEXPO 9 finden Sie auf der Website urbexpo.eu.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Schlegel-Haus

Willy-Brandt-Platz 5-7

44787 Bochum

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert