"Inklusive Mobilität-Wen nehmen wir mit?"

Aktionenbedienfeld

"Inklusive Mobilität-Wen nehmen wir mit?"

Mobilität ermöglicht Menschen, ihre täglichen Bedürfnisse zu befriedigen.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online

Zu diesem Event

  • 1 Stunde 30 Minuten
  • Mobile E-Tickets

Mobilität ist für Menschen da. Doch was, wenn sie nicht für alle Menschen da ist?

Potenzielle Diskriminierungsfaktoren sind vielfältig und werden bislang isoliert betrachtet. Es gibt verschiedene Konzepte, um Diskriminierungsfaktoren zu fassen, so zum Beispiel sogenannte „Diversity Wheels“. Anhand persönlicher, interner und externer Dimensionen werden Bereiche identifiziert, die ein hohes Diskriminierungspotenzial aufweisen: Alter, nationale Zugehörigkeit, Gender, aber auch ökonomischer Status oder Bildung.

Was bedeutet dies für unser Mobilitätssystem? Welche blinden Flecken haben wir? Wen nehmen wir tatsächlich, wortwörtlich, mit und wen lassen wir außen vor?

Gemeinsam mit Ihnen werden wir verschiedene Facetten der Inklusion in der Mobilität beleuchten: Barrierefreiheit und Fahrgastinformationen, Mobilitätsdaten und Gender.

Stets an der Schnittstelle zur Digitalisierung – wie können digitale Technologien Diskriminierung verstärken, wie können sie zu Inklusion beitragen?

______________________________________________________

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir werden Ihnen den Anmeldelink rechtzeitig im Vorfeld der Veranstaltung zukommen lassen.

Eine Lizenz ist nicht notwendig.

Datenschutz:

Die Teilnehmenden erklären sich mit ihrer Anmeldung damit einverstanden, dass die von ihnen existierenden personenbezogenen Daten zur Organisation dieser Veranstaltung verwendet werden dürfen. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nicht; die datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden beachtet. Nähere Informationen auch unter http://www.muenchner-kreis.de/datenschutz/ . Während der Veranstaltung werden unter Umständen Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die für die Arbeit der Veranstaltenden verwendet werden und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit auf deren Webseiten veröffentlicht und an Medienvertretungen weitergegeben werden können. Mit ihrer Anmeldung erklären sich die Teilnehmenden hiermit einverstanden.