Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Verfügbare Termine

Ticketinformationen

Typ ENDET AM Anzahl
Teilnahme Impuls Abend und Dialog Runde 1 Stunde vor Eventbeginn Kostenlos  

"Impuls Abend - STRETCH COLLABORATION" teilen

Eventinformationen

 

Um etwas zu erledigen, das uns wirklich wichtig ist, müssen wir mit Leuten zusammenarbeiten, mit denen wir nicht einverstanden sind oder denen wir nicht gefallen oder denen wir nicht vertrauen.  

 

Wenn Ihnen hierzu eine Situation einfällt, dann sind Sie mit dieser Herausforderungen vertraut. Egal ob Sie das aus Ihrem beruflichen Umfeld kennen, aus der Firma oder aus öffentlichen Organisationen, vielleicht sogar aus persönlichen Situationen, möglicherweise sogar aus Ihrem Familiensystem, wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann sollten Sie jetzt die einmalige Gelegenheit warhnehmen, mehr über "Stretch Collaboration" zu erfahren.  

 

Unser herkömmliches Verständnis von Zusammenarbeit - ein harmonisches Team ist erforderlich, das sich darüber einig ist, wohin es geht, wie es dorthin kommt und wer was tun muss - ist falsch! Wir brauchen stattdessen einen neuen Ansatz für die Zusammenarbeit, der Zwietracht, Manipulation, Beeinflussung und Überredung behandelt. Diesen Ansatz stellen wir vor und freuen uns auf eine Dialogrunde im Anschluss.

 

 

Der Ansatz von "Stretch Collaboration" basiert auf den Beobachtungen von Adam Kahane, die er in seinem Buch "Collaborating with the Enemy" veröffentlicht hat [Kahane, A., Barnum, J., & Block, P. (2017). Collaborating with the enemy. Oakland, CA: Berrett-Koehler]. Es sind Beobachtungen, die durch jahrzehntelange Arbeit gewonnen wurden, um systemische Veränderungen herbeizuführen.

 

Der Ansatz beschönigt nicht und geht auf die grauen und dunklen Bereiche wahrer Partnerschaftsarbeit ein, denen man sich manchmal stellen muss. Kahane glaubt, dass wir die Zusammenarbeit grundsätzlich falsch verstehen.

 

Unser herkömmliches Verständnis von Zusammenarbeit:

  • Wir sind alle im selben Team - FALSCH
  • Wir müssen die gleiche Richtung einschlagen - FALSCH
  • Wir sind uns einig, was geschehen muss - FALSCH
  • Wir können sicherstellen, was geschieht - FALSCH
  • Wir bringen Menschen dazu, das zu tun, was erforderlich ist - FALSCH

Mit anderen Worten, wir gehen davon aus, dass wir die Zusammenarbeit kontrollieren können und müssen.

 

Diese unrealistischen Annahmen über Zusammenarbeit sind nicht hilfreich! 

 

"Stretch Collaboration" ist unkonventionell und verzichtet auf die Kontrolle des Prozesses. Die Technik baut auf einer Methode auf, die sich nicht auf unrealistische Fantasien von Harmonie, Gewissheit und Gemeinschaftlichkeit verläßt, sondern erlebte Realitäten berücksichtigt, die Zwietracht, Ablehnung, Manipulation und Erfindungen als Teil einer Auseinandersetzung berücksichtigt.

 

Durch die "Stretch Collaboration" können wir auch in komplexen Situationen mit Menschen, mit denen wir nicht einverstanden sind oder denen wir nicht vertrauen, dennoch etwas erreichen.

 

Der Impuls Abend wird durch folgende Elemente gestaltet:

 

Situative Impulsvorträge, Arbeit in Dialoggruppen, Methoden aus Beratung, Coaching und Mediation, offener Erfahrungsaustausch.

 

Den Abend lassen wir gemeinsam im Belgischem Viertel ausklingen.

Weitere Infos zu "Stretch Collaboration" gibt's hier.


 

 

Als IMPULS REFERAT ​(optional mit PRAXISÜBUNG) buchbar.

 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie das Thema für eine
in-house Veranstaltung interessiert: hello@con-ent.com


 

Wenn Sie Fragen zu "Impuls Abend - STRETCH COLLABORATION" haben, wenden Sie sich an CON ENT - Consulting, Coaching und Investments.

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


COИ☲ƎNT - Conscious Entrepreneurship
Genter Straße 25c
50672 Köln
Deutschland

Veranstalter

CON ENT - Consulting, Coaching und Investments

 

Wir begleiten Menschen in der Verwirklichung ihrer Vorhaben, Dabei setzen wir auf eigene unternehmerische Erfahrungen, nachhaltige Investments und wissenschaftlich fundierte Methoden aus Consulting und Coaching.

In der gemeinsamen Arbeit lassen wir so individuelle Lösungsräume entstehen, die neue Perspektiven für die unternehmerische Entwicklung eröffnen. Mit diesen Erkenntnissen ausgestattet, können ausgetretene Pfade verlassen und neues Terrain betreten werden - denn erst hier ist Erfolg möglich.

 

 

Peter Rost 

Als Experte für Leadership, Collaboration und Entrepreneurship, begleitet er Gründer, Investoren und Unternehmer in der erfolgreichen Ausgestaltung ihrer Unternehmungen. Als Universitätsdozent ist er mit empirisch wissenschaftlichen Arbeitsweisen ebenso vertraut, wie, aus seiner Tätigkeit als Berater und Coach, mit systemischen und phänomenologischen Ansätzen der Personen- und Organisationsentwicklung.

 

 

Tobias Knoll

Als Experte für digitale Prozesse, agile Arbeitsweisen und persönliche Entwicklung, vereint Tobias seine Expertise und seine Erfahrungen aus eigener unternehmerischer und beratender Tätigkeit. Als Berater, Mediator und Coach begleitet er Unternehmen und Startups in der Gestaltung und Veränderung von Prozessen, um die Herausforderungen der immer komplexer und vernetzter werdenden Arbeitswelt zu meistern.

  Veranstalter kontaktieren

Träumen Sie nicht länger von Ihrem eigenen Event.

Schließen Sie sich Millionen von Nutzern auf Eventbrite an.

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.