Freiwillige Spende

IMBOLC - Fest der Tausend Lichter

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Beschreibung des Events
Begleitet uns auch an diesem magischen Abend und erlebt diese alten Traditionen einmal live mit.

Zu diesem Event

Nach alter keltischer Tradition wird am 02. Februar jeden Jahres das „Fest der Tausend Lichter – IMBOLC“ (christl. Lichtmess) gefeiert, um den Frühling willkommen zu heißen. So wurden während dieses Festes, welches auch für die Reinigung von Altem und dem Beginn von Neuem steht, Kerzen hergestellt, geweiht und entzündet, um die Wiederkehr der helleren Tage zu ehren. Auch ein Feuerritual zu diesem Fest, das nicht zuletzt auch zu Ehren der keltischen Feuergöttin Brigid gefeiert wurde, durfte natürlich nicht fehlen.

Und wie schon am 31.10.2019 „Samhain – Fest der Ahnen“, möchten wir auch dieses keltische Fest gerne gemeinsam mit allen Interessierten, Freunden und Bekannten feiern. Wir beginnen um 17:00 Uhr mit einer kleinen Eröffnung des Festes und gegen 18:00 Uhr entzündet Akasha-Phoenix wieder mit einem magischen Ritual das IMBOLC-Feuer. Hier können wieder alle Besucher ein kleines Säckchen mit Kräutern und Weihrauch verbrennen und um Schutz für sich und ihre Lieben bitten. Außerdem können alle Teilnehmer eine Kerze zu Ehren der Göttin Brigid und der Wiederkehr des Frühlings und des Lichts entzünden. Glühwein und Punsch werden auch hier wieder auf Spendenbasis ausgeschenkt und ein nettes Gespräch am Feuer und Hintergrundinformationen zum Jahreskreisfest der Kelten ist natürlich wie immer inklusive. Gegen 19:30 Uhr kommt dann das „Fest der Tausend Lichter“ zum Ausklang.

Begleitet uns auch an diesem magischen Abend und erlebt diese alten Traditionen einmal live mit. Wir freuen uns auf euch.

Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Dieses Event speichern

Event gespeichert