Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

IDUG Hannover, Meeting #18: ganzheitliche Zeitschriftenproduktion & Gedankenaustausch

InDesign User Group Hannover

Mittwoch, 18. Oktober 2017, von 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr (MESZ)

Ticketinformationen

Typ Rest ENDET AM Anzahl
Ticket
Die Teilnahme ist wie immer kostenlos! Unsere Räumlichkeiten erlauben eine Teilnehmerzahl von max. 55 Personen - "first come - first served"!
25 Tickets 18.10.2017 Kostenlos  

Wer geht hin?

Ihre Verbindungen werden geladen...

"IDUG Hannover, Meeting #18: ganzheitliche Zeitschriftenproduktion & Gedankenaustausch" teilen

Eventinformationen

Beschreibung


Das Layout und die technische Umsetzung einer Printproduktion ist in der Regel ein isolierter Prozess. Wie hingegen eine ganzheitliche Zeitschriftenproduktion im Laufe der Jahrzehnte in der Praxis ausgesehen hat und heute aussehen kann, das zeigt unser IDUG-Mitglied Hans Schwab am Beispiel der 40-jährigen korrespondenz-Geschichte. Eine Geschichte die mit Letraset und Composersatz begann, mit Apple und Aldus Pagemaker ins digitale kam und heute mit InDesign und zeitgemäßen Distributionsprozessen endet.

Beim Meeting #18 der IDUG Hannover erwartet dich außerdem eine moderierte Tüftelrunde, wo wir gemeinsam überlegen werden, wie wir die IDUG zukünftig ausrichten wollen, welche Themen beleuchtet werden sollen, wie wir den Community-Gedanken pflegen können und wie jeder bestmöglich vom Anderen profitieren kann. Deine Ideen sind herzlich willkommen!


Speaker: "Von Letraset bis InDesign - 40 Jahre ganzheitliche Zeitschriftenproduktion"


 
hansschwab

Hans Schwab hat bereits als 15-jähriger im zweiter Lehrjahr die Plakat- und LKW-Werbung für 31 KONSUM-Läden produziert. 14 Jahre später wurde er Geschäftsführer des Landesjugendringes Niedersachsen und prägte 36 Jahre das CorporateDesign und die vielfältige öffentliche Erscheinungsweise der Organisation. Seit 1992 betreibt er zudem mit s.form sein Büro für Formgestaltung und Kommunikation. Eines der ersten Printprodukte, das Informations- und Kommunikationsorgan »korrespondenz«, hat inwischen eine 40-jährige Geschichte vorzuweisen. 


Agenda



-- Empfang ab 16.30 Uhr --
-- Beginn 17 Uhr --

1. Begrüßung & Allgemeines
2. Von Letraset bis InDesign - 40 Jahre ganzheitliche Zeitschriftenproduktion, Hans Schwab
3. Pause: Netzwerken, Betriebsrundgang BWH, Losverkauf
4. IDUG Tüftelrunde: Ideen, Wünsche, Ausrichtung
5. Verlosung, Feedback, nächstes Meeting, Verabschiedung

-- Ende 20 Uhr --

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos! Unsere Räumlichkeiten erlauben eine Teilnehmerzahl von max. 50 Personen - "first come - first served"!

Wenn Sie Fragen zu "IDUG Hannover, Meeting #18: ganzheitliche Zeitschriftenproduktion & Gedankenaustausch" haben, wenden Sie sich an InDesign User Group Hannover.

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


BWH GmbH
Beckstraße 10
30457 Hannover
Deutschland

Mittwoch, 18. Oktober 2017, von 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr (MESZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

InDesign User Group Hannover

Die IDUG Hannover wird geleitet von:

Verband Druck und Medien NordOst e.V.
Ronny Willfahrt
Bödekerstraße 10
30161 Hannover

http://www.vdmno.de

  Veranstalter kontaktieren
IDUG Hannover, Meeting #18: ganzheitliche Zeitschriftenproduktion & Gedankenaustausch
Events in Hannover Networking Sonstige

Träumen Sie nicht länger von Ihrem eigenen Event.

Schließen Sie sich Millionen von Nutzern auf Eventbrite an.

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.