195 €

"Ich schaff's" mit Dr. Thomas Hegemann

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Diagnostik- und Therapiezentrum

Dampfschiffstraße 4

Top 1

1030 Wien

Austria

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events
In diesem Seminar lernen Sie den theoretischen Hintergrund und die praktische Handhabung des „ich schaff’s“-Programms kennen.

Zu diesem Event

Ich schaff’s

Lösungsfokussierung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zum Erlernen von Fähigkeiten und Bewältigen von Herausforderungen.

„ich schaff’s“ ist ein lösungsfokussiertes Programm, das dabei unterstützt, Fähigkeiten zu erlernen und weiterzuentwickeln, Herausforderungen zu bewältigen und daran zu wachsen. Es wurde von Ben Furman in Finnland entwickelt und ist mittlerweile in über zehn Sprachen übersetzt.

Kern des „ich schaff’s“ Programm ist die Erkenntnis, dass Probleme von Menschen in vielen Fällen als nicht gut genutzte Fähigkeiten gesehen werden können, die erlernbar oder verbesserbar sind. Der Prozess des Problem-Lösens beginnt damit, mit den Kindern und Jugendlichen nach ihren Zukunftswünschen zu suchen, die Probleme konkret einzugrenzen und nach Fähigkeiten zu suchen, die erlernbar sind, um die Probleme zu meistern. So macht das „ich schaff’s“ Programm Freude, fördert das Selbstvertrauen und die Selbstwirksamkeit.

Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Fachkräfte.

Zielgruppe

BeraterInnen, Coaches, TrainerInnen, PädagogInnen, LehrerInnen, PsychotherapeutInnen sowie MitarbeiterInnen aus psychosozialen, pädagogischen, therapeutischen, medizinischen und anderen Berufsfeldern, wie z. B. im sportlichen Kontext.

Methoden

Vortrag, Selbsterfahrung, Klein-/Großgruppenarbeit, Diskussion

Ort

Diagnostik- und Therapiezentrum der ÖAH

Top1/ Seminarraum

Dampfschiffstraße 4/1

1030 Wien

Termin

Freitag, 02.10.2020, 09:00 – 17:00 Uhr

Kosten

€ 195,-  (Anmeldeschluss: 10.09.2020)

Lektor

Dr. Thomas Hegemann, Facharzt für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, psychotherapeutische Medizin; Vorstand des Bayerischen Zentrums für Transkulturelle Medizin e.V.; anerkannter Weiterbilder der Bayerischen Landesärztekammer für „Systemische Familientherapie“

Die Veranstaltung findet erst ab einer Mindestanzahl von Anmeldungen statt. 

Benötigen Sie eine Zahlungsbestätigung, möchten per Banküberweisung bezahlen oder haben andere Fragen? Dann senden Sie bitte eine E-Mail an events@autistenhilfe.at 

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Diagnostik- und Therapiezentrum

Dampfschiffstraße 4

Top 1

1030 Wien

Austria

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert