Nicht verfügbar

ICH KANN BALD NICHT MEHR - WENN KLEINKINDER (ZU VIEL) FORDERN (Vormittagste...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

ICH KANN BALD NICHT MEHR - WENN KLEINKINDER (ZU VIEL) FORDERN (Vormittagstermin)

Diese Webinar-Gesprächs-Runde richtet sich an Eltern von Kleinkindern, die sich gerade gegenseitig die Kraft rauben.

Dies kann sich in den unterschiedlichsten Situationen bei Tag und auch bei Nacht zeigen.

  • Dein Kleinkind raubt dir den Schlaf, weil es nachts ständig wach wird. Es will es laufend trinken.
  • Es ist schwer dein Kind anzukleiden oder umzuziehen.
  • Dein Kleinkind fordert regelrecht von dir, dass du Dinge auf eine ganz gewisse Art und Weise tust. Ist das nicht der Fall, dann kann es sehr lautstark und stressig werden.
  • Die Themen um Windel oder Nicht- Windel spitzen sich zu. Du bist ratlos.
  • Du hast ein eigenes Thema, dass hier nicht aufgezählt ist? Du kannst damit gerne ein Teil der Runde werden. Wir lernen auf einzigartige Weise von und miteinander.


Was du bekommst:

Wir treffen uns in einer kleinen und überschaubaren Onlinerunde.

Es gibt Zeit und Ruhe, dass du dein Anliegen in einmem vertrauensvollen Rahmen betrachten und langsam bearbeiten kannst.

Durch meine einzigartige Unterstützungsstruktur, gebe ich dir die Gelegenheit deine Themen im Leben mit Kleinkindern wohlwollend und erhellend anzugehen.

Du bekommst einen neuen Blick auf die Dinge, Gewicht fällt von deinen Schultern.


Damit dieser heilsame und vertrauensvolle Raum entstehen kann, gibt es diese Veranstaltung nur für maxiaml 10 Personen.



Hier einige Kundenstimmen:


  • Als Mutter ist man dem Geist des schnelllebigen "Heute" mit all seinen Anforderungen ausgesetzt.Es fehlt an Zeit, Kraft und Energie sich weiterzuentwickeln und kreative Lösungen zu schöpfen.Ein Tag in Utas Gegenwart sind eine Auszeit, die weit mehr hervorruft und anstößt, als erwartet. Eine kurze, intensive Rückkehr zu sich selbst, mit einem langen, nachhaltigen Effekt auf die Gegenwart und Zukunft der ganzen Familie. Sonja B.
  • Das war mein zweites Seminar bei Uta. Es war wieder sehr intensiv und ich nehme viele wichtige Erkenntnisse mit nach Hause. Ich komme gerne wieder. Anja B.
  • Liebe Frau Henrich, Es ist zwar mitten in der Nacht, aber ich muss Ihnen unbedingt schreiben.Sie hatten mich um eine schnelle Rückmeldung gebeten bezüglich meiner Gefühle bei/ nach unserem Gespräch. Ich fühlte mich von Ihnen sehr ernst genommen und verstanden. Trotz der Kürze der Zeit haben Sie sich meiner Sorgen angenommen und sich in mich eingefühlt. Ich bin danach mit einer zurück gewonnenen Leichtigkeit zu meiner Familie gekehrt. Ich konnte unsere Tochter E. irgendwie wieder anders sehen, nicht mehr nur besorgt als "armes krankes Kind mit schlimmer Haut" wahrnehmen. Wir haben noch viel gelacht beim Ins Bett gehen. Sie haben mir außerdem die schwere Last der Schuld genommen. Das war wohl das größte Geschenk überhaupt!Und was soll ich sagen!? Ich bin eben aufgewacht, und zwar nicht weil unsere E. wie sonst seit Wochen üblich eine heftige Juckattacke hatte, sondern weil ich mich so ausgeschlafen fühlte wie schon lange nicht mehr! Sie liegt hier neben mir, ganz friedlich und still. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, welche Sensation das für mich ist! Ihre Arbeit ist so wundervoll und von unschätzbarem Wert! Ich danke Ihnen aus tiefster Seele! Heike S.
  • Ich möchte die TELKO mit Uta sehr empfehlen. Es ist noch einmal eine ganz andere Kategorie sich über die Denkanstösse auszutauschen. Mir bringen die Gespräche immer sehr viel. Probiert es einfach aus. W.




Datum und Uhrzeit

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert