Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

6386 Wolfenschiessen

Switzerland

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Am Wochenende vom 26./27. Mai 2018 organisiert Domus Antiqua Helvetica im Rahmen des Kulturerbejahres 2018 die Veranstaltung «Offene Tore». Dabei werden geschützte und schützenswerte Privathäuser teilweise oder ganz für Besichtigungen geöffnet werden. Um kostenlos an einer der angebotenen Besichtigungen und Führungen teilnehmen zu können, müssen Sie sich hier registrieren und sich ein Ticket ausdrucken.

Rund 80 DAH-Mitglieder aus allen Landesteilen zeigen ihre Innenhöfe, Teile ihrer Privathäuser und ihre Gärten in kleineren Führungen und berichten dabei über ihre Erfahrungen als Eigentümer und Eigentümerinnen eines historischen Wohnhauses.


Beschreibung der Liegenschaft die Sie besichtigen können:

Das Höchhus wurde 1586 von Melchior Lussy erbaut. Er war seinerzeit der mächtigste und reichste Mann Unterwaldens.Seine Einnahmen kamen aus der eidgenössischen Bündnispolitik und der Reisläuferei. Erst 22jährig, war er schon Landschreiber und in der Folge 11 Mal Landammann. Er war Diplomat im Dienste der katholischen Kirche und wurde zum Ritter vom hl. Grab geschlagen. Er baute in Stans das Kapuzinerkloster. Sein Hauptsitz war das imposante Lussy-Haus in Stans. Ein italienisch anmutendes Steinhaus, das heute Museum ist. Als Alterssitz baute er sich das Höchhus in Wolfenschiessen. Das Höchhus ist mit seinem Türmchen eine einmalige Erscheinung in der Landschaft und das älteste und besterhaltene Herrenholzhaus der Schweiz, im Blockbau mit zwei Voll- und zwei Dachgeschossen auf einem gemauerten Sockel gebaut. Es beherbergt unter dem Dach einen Festsaal mit Holztonnengewölbe. Viel Aufmerksamkeit bekam die grosse Stube. Die spätgotische Bohlen- und Balkendecke sowie die religiösen Fensterschnitzereien sind aus der Bauzeit und bestens erhalten. Besitzer sind die Nachkommen des Schweizer Schriftstellers Emanuel Stickelberger, der das Höchhus 1919 erworben und zusammen mit dem Nidwaldner Kunsthistoriker Robert Durrer sorgfältig renoviert hat.


FAQ’s

Wie komme ich zu einem kostenlosen Ticket?

Sie müssen sich registrieren, Datum und Uhrzeit der gewünschten Führung auswählen und auf Ihrem Drucker das Ticket ausdrucken. Pro Bestellung sind maximal 5 Tickets buchbar.

Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen / sind die Tickets übertragbar?

Die Führungen finden in einer privaten Liegenschaft statt. Entsprechend ist es ein Anliegen des Vereins Domus Antiqua Helvetica, dass die Hausbesitzer eine aktuelle Gästeliste erhalten. Tickets sind somit nicht übertragbar und müssen mitgebracht werden.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Buchung?

Bitte melden Sie sich beim Sekretariat von Domus Antiqua Helvetica unter Telefon 081 534 59 97 oder sekretariat@domusantiqua.ch .

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

6386 Wolfenschiessen

Switzerland

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert