69 € – 199 €

High-Tech-Arbeitsplatz Hybrid-OP - Interaktives Symposium

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Virchowweg 6

Charité Berlin / Campus Mitte / CCO Auditorium

10117 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Der Hybrid-OP läutet eine neue Ära des Operierens ein. Für Kliniken ist er ein wichtiges Zukunfts- und Prestigeprojekt mit vielen Chancen und Risiken. Schlecht geplant wird er zur finanziellen Belastung ohne Mehrwerte. Gut durchdacht, organisiert und betrieben minimiert er Patientenrisiken und sichert die Zukunft des Krankenhauses.

Doch wo erfahren Sie, worauf es bei der Planung und beim Betrieb eines Hybrid-OPs wirklich ankommt? Welche neuen Berufsbilder und Berufschancen ergeben sich? Wo lauern die Fallstricke im Alltag? Welche Operationen können und sollten durchgeführt werden, um sicher und wirtschaftlich zu kalkulieren? Die Antwort erhalten Sie auf dem Hybrid-OP-Symposium am 27. und 28. November in der Charité Berlin.

Wir freuen uns, Sie gemeinsam mit der VOPM-Akademie zum Symposium mit den besten Hybrid-OP-Experten Deutschlands in die Charité Berlin einzuladen. Die Charité Berlin hat ist in vielen medizinischen Bereichen Vorreiter und der perfekte Veranstaltungsort, um offene Fragen zu klären und qualifizierte Antworten zu geben. Ob Sie einen Hybrid-OP betreiben, planen oder lediglich mehr über Chancen und Risiken erfahren wollen – bei uns sind Sie richtig.

Ein gut funktionierender Hybrid-OP ist Teamarbeit! Deshalb laden wir Ihr gesamtes Team zu der Veranstaltung ein: Krankenhaus-Manager, OP-Koordinatoren und OP-Manager, RTAs und Pflegekräfte sind gleichermaßen willkommen. Dieses Format ist neu und bisher einzigartig: Interdisziplinär und interaktiv beleuchten wir alle Kernpunkte rund um den Hybrid-OP.

Nutzen Sie unseren Frühbucherpreis und zahlen Sie nur 99,00 Euro je Teilnehmer für die zweitägige Teilnahme am Symposium.

"Du bist, wenn Du kennst"

Unser Extra-Tipp! Netzwerkprofis wissen: „Du bist, wen Du kennst!“ Vitamin B schadet nur dem, der keines hat. Lassen Sie sich daher die Chance zum Netzwerken mit den Referenten und interessierten Teilnehmern nicht entgehen. Zahlen Sie nur 144,00 Euro für zwei Tage Symposium inkluse einem entspannt-eleganten, gesellig-gemütlichen Abend im bewährten Restaurant Zollpackhof in Fußnähe. Der Abend ist für Sie inklusive Speisen und Getränke.

Unsere Referenten:

    • Paul Bischoff, Funktionspflege, Team Neurochirurgie, Charité Universitätsmedizin Berlin

    • Prof. Dr. med. Clemens Bulitta, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH) Amberg

    • Matthias Diemer, Ltg. Zentrales OP-Management, Charité Universitätsmedizin Berlin

    • Lukas Dolesch, Geschäftsführer gsm, Wien

    • Tobias Eck, Funktionspflege, Team Gefäßchirurgie, Charité Universitätsmedizin Berlin

    • Priv. Doz. Dr. med. Gahlen, Ärztlicher Direktor, Klinik für Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuäre Chirurgie, Klinikum Ludwigsburg

    • Prof. Dr. med. Andreas Greiner, Klinikdirektor Gefäßchirurgie, Klinik für Gefäßchirurgie, Charité Universitätsmedizin Berlin

    • Dr. Jan Hille, Director Strategy, Business Development, Siemens AG- Helthcare Sector Erlangen

    • Prof. Dr. med. Thomas Liebig, Klinikdirektor, Institut für Neuroradiologie, Charité Universitätsmedizin Berlin

    • Prof. Dr. med. Oliver Meissner, MBA, Institutsleiter, Healthcare Management , Steinbeis-Hochschule-Berlin, Akademischer Leiter der JR OP-Akademie

    • Josephine Ruppert, Geschäftsführerin JR OP-TIMIERT (JR OP-Consulting, JR OP-Sets, JR OP-Akademie, JR OP-Personal), Augsburg

    • Simone Schwedler, RTA, Institut für Neuroradiologie, Charité Universitätsmedizin Berlin

    • Prof. Dr. med. Karl Stangl, Komm. Direktor, Medizinische Klinik m.S. Kardiologie und Angiologie, Charité Universitätsmedizin Berlin

    • Michael Steiner, Hybrid-OP-Techniker, Klinikum Brauschweig

    • Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy, Klinikdirektor, Klinik für Neurochirurgie, Charité Universitätsmedizin Berlin


Unser Tipp: Laden Sie unsere Kongress-App auf Ihr herunter. So haben Sie alle wichtigen Veranstaltungsdaten immer dabei. Darüber hinaus werden Sie sofort über alle Programm-Neuigkeiten automatisch informiert und sind auf dem neusten Stand. Download unserer Kongress-App unter: www.jr-optimiert.de/download/11044

Programm 1. Tag - 27. November 2017

11:00 Uhr - Eröffnung des Symposiums (Mathias Diemer, Berlin & Josephine Ruppert, Augsburg)

11:10 Uhr - Hybrid OP Hightech zum Wohle des Patienten (Johannes Gahlen, Ludwigsburg)

11:40 Uhr - Hybrid OP Quo Vadis: Innovationen und Trends in der intraoperativen Bildgebung (Jan Hille, Erlangen)

12:10 Uhr - Workfloworientierte Planung - Erfolgsfaktor für den Betrieb eines Hybrid OP (Clemens Bulitta, Amberg)

Pause

14:00 Uhr - Simulation als Erfolgsfaktor für die Planung eines Hybrid OP (Lukas Dolesch, Wien)

14:30 Uhr - It's HOT: Berufsbild Hybrid-OP-Techniker/in (Oliver Meißner, Berlin)

15:00 Uhr - Der HOT Schnittstelle im Hybrid OP - Erfahrungen und Aufgaben eines Hybrid-OP-Technikers (Michael Steiner, Braunschweig)

15:45 Uhr - In der Neurochirurgie, neue Technik, neue Aufgaben, neues Team (Paul Bischoff, Berlin)

16:15 Uhr - Neue Chancen für die Institution OP-Management (Matthias Diemer, Berlin)

16:45 Uhr - Podiumsdiskussion

Pause

19:00 Uhr Networking-Abendveranstaltung, optional zubuchbar: Dinner und Get-Together - lassen Sie sich überraschen! (Hinweis: Veranstaltung in Fußnähe im Restaurant Zollpackhof, Elisabeth-Abegg-Str. 1, 10557 Berlin, Speisen und Getränke sind in der Networking-Pauschale inklusive)


Programm 2. Tag - 28. November 2017

09:00 Uhr - Begrüßung

09:10 Uhr - Intervention ohne Chirurgen (Thomas Liebig, Berlin)

09:40 Uhr - Neuroradiologie, Interventionen im OP-Bereich (Simone Schwedler, Berlin)

10:10 Uhr - Hightech in der Neurochirurgie, was ist möglich? (Peter Vajkoczy, Berlin)

Pause

11:00 Uhr - Expertise und Anwendung in der Gefäßchirurgie (Tobias Eck, Berlin)

11.30 Uhr - Kombination offen und endovaskulär, neue Balance in der Gefäßchirurgie (Andreas Greiner, Berlin)

12:00 Uhr - TAVI Operationen am geschlossenen Herzen (Karl Stangl, Berlin)

14:00 Uhr - Ende der Veranstaltung und Ausklang des Symposiums


FAQs

1. Muss ich mich am Einlass für das Event ausweisen?

Ja, bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit, damit wir Ihre Anmeldung zuordnen können.

2. Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?

Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn, da die Veranstaltung in Fußnähe zum Hauptbahnhof ist. Wenn Sie mit dem Auto anreisen und keinen geeigneten Parkplatz in der Nähe finden, nutzen Sie die umliegenden Parkhäuser, z.B. in der Luisenstraße 47-52.

3. Welche Hotels sind in der Nähe?

Unter dem Stichwort "JR OP-TIMIERT" haben wir im City Mercure Hotel Berlin (Invalidenstrasse 38, 10115 Berlin, Tel. : (+49)30/308260 (www.mercure.com) ein Zimmerkontigent (erstattungsfähig) für Sie reserviert. Wichtig: Die Zimmer sind stornierbar und kosten 78,00 Euro inklusive Frühstück. Alternativ empfehlen wir das MotelOne Hotel Berlin/Hauptbahnhof. Wir empfehlen die Buchung eines stornierbaren Hotelzimmers, siehe Punkt 5.

4. Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Schreiben Sie uns an e.kausch@jr-optimiert.de mit Angabe Ihrer Telefonnummer und wir melden uns bei Ihnen.

5. Sind Rückerstattungen möglich?

Ja, bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Auch wir behalten uns vor, die Veranstaltung zu verschieben, sofern die erforderliche Mindestanzahl an Anmeldungen bis zum 10. November nicht erreicht werden sollte. Indem Fall erhalten Sie 100 Prozent Ihrer bereits getätigten Ticketinvestitionen zurückerstattet.

6. Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?

Ja, bitte bringen Sie das ausgedruckte Ticket mit.

7. Ist meine Registrierungsgebühr/mein Ticket übertragbar?

Die Tickets werden auf den Namen ausgestellt. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie nicht teilnehmen können und stattdessen eine andere Person teilnimmt. Schreiben Sie uns an e.kausch@jr-optimiert.de.

8. Ist es ein Problem, wenn der Name auf der Registrierung/dem Ticket nicht mit dem Namen des Teilnehmers übereinstimmt?

Um Unstimmigkeiten zu vermeiden, geben Sie uns bitte vorab Bescheid, wenn eine andere Person als angegeben teilnimmt. Schreiben Sie uns an e.kausch@jr-optimiert.de

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Virchowweg 6

Charité Berlin / Campus Mitte / CCO Auditorium

10117 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert