Kostenlos

[Herren] MYSTERIEN DER HERMETIK | Vortrag: Baum des Lebens #6

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Hermetik Tempel Wien

Schottenfeldgasse 14/4

1070 Wien

Austria

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

*** Es handelt sich um eine Veranstaltung nur für Herren. Beachten Sie ebenfalls den erforderlichen Dresscode (Anzug mit Krawatte) ***

VORTRAG: Tiphareth - Der 6. Pfad im Baum des Lebens

Hermetisch-kabbalistische Gesellschaften haben in Wien eine lange Tradition. Seit Jahrhunderten haben unterschiedliche mystische Organisationen mit ihren Alchemisten, Gnostikern, Kabbalisten, Rosenkreuzern, Martinisten und Eingeweihten hier ihren Sitz. Im 18. Jahrhundert wirkte der Rosenkreuzer Orden von Wien aus. Dieser langen unversehrten Tradition der hermetischen Kabbala folgt der Hermetik Herren-Tempel Wien.

Seit jeher suchen Menschen danach, mitten im Umfeld des normalen alltäglichen Lebens, die Essenz des Lebens zu finden. Das, worum es wirklich geht, und das, was Perspektive zu einer Entfaltung der Persönlichkeit und des Bewusstseins gibt. Einen Wegweiser und einen Weg, sich der Quelle wieder anzunähern, also den Pfad der Rückkehr anzutreten. Von der Dunkelheit zurück ins Licht.

Mysterienschulen bewahren praktische Werkzeuge und Instruktionen, um die Welt, in der wir leben zu verstehen. Sie weisen einen Weg, um die innere Realität hinter der äußeren Erscheinung, und die Mysterien des inneren Wesens des Menschen zu begreifen.

Zu den bekanntesten Einweihungsstätten zählen jene von Isis und Osiris, Zarathustra, Dionysos, Mithras, Eleusis, Gnostiker, Essener, Templer, Rosenkreuzer usw. Aber nur wenig ist bisher über sie an die Öffentlichkeit gedrungen.

Diese Mysterienschulen früherer Jahrhunderte und Jahrtausende sind im 19. Jahrhundert in einer neuen Form an die Oberfläche gekommen und bewahren im Kern, damals wie heute, die immerwährende Weisheit. Samuel Liddel MacGregor Mathers (einem Mitgründer des „Hermetic Order of the Golden Dawn“) hat dafür den Begriff „Westliche Mysterientradtion“ geprägt, um darauf hinzuweisen, dass es auch im Westen nach wie vor eine lebendige mystische Tradition gibt, allen voran die Königsdisziplin der Hermetik in Form der angewandten hermetischen Kabbala.

Unter anderen haben die Herren Marquis Louis Claude de Saint-Martin, Dr. Gerard Encausse (Papus), Dr. William Westcott und Dr. Elias Rubenstein dafür gesorgt, dass uns diese Tradition in einer Form vorliegt, die vom heutigen westlichen Menschen praktizierbar und erfahrbar ist.


Die Veranstaltung bietet Interessenten und Studierenden der Hermetik Akademie die Möglichkeit, durch Vorträge und persönliche Gespräche mehr über die Ausbildung in der Hermetik Akademie und den rituellen Einweihungsweg in den Logen der Mysterientempel zu erfahren.


Weitere Informationen zur Hermetik Akademie und den Einweihungstraditionen:



Hermetik Herren-Tempel Wien, Schottengeldgasse 14/4, 1070 Wien (3. Stock)

Dienstag, 20:00-21:00 (Einlass ab 19:55)

Dresscode: Business Attire

Kontakt: delegierter.wien@hermetik-international.com

*** Es handelt sich um eine Veranstaltung nur für Herren. Beachten Sie ebenfalls den erforderlichen Dresscode (Anzug mit Krawatte) ***


- Anmeldung für dieses Datum über den Button "Registrieren" (kostenlos)

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Hermetik Tempel Wien

Schottenfeldgasse 14/4

1070 Wien

Austria

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert