Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

The School of Life Berlin

Lychener Straße 7

10437 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Herbst School 2019

Die Herbst School gehört zu den absoluten Highlights im Programm von The School of Life. Die drei intensiven Tage bieten die Chance für Ihre persönliche Entwicklung und den Erwerb von wichtigen Kompetenzen in den Bereichen Selbsterkenntnis, Umgang mit anderen, Liebe & Beziehungen, Sinn, innere Ruhe und Gelassenheit. Angeleitet von unseren erfahrenen Dozent*innen erhalten Sie viele neue Denkanstöße mit den besten Ideen aus Philosophie, Psychologie, Kunst und Kultur. Sie werden vielen neuen, spannenden Menschen begegnen und auch eine Menge Spaß haben.

Einige Inhalte der Herbst School:

  • Selbsterkenntnis entwickeln
    • den Einfluss der Kindheit erkennen
    • kritische innere Stimmen zuordnen und anpassen
    • Reaktionsmuster erkennen und ändern
  • soziale Fähigkeiten und emotionale Intelligenz stärken
    • Schüchternheit im Umgang mit anderen überwinden
    • oberflächliche Gesprächsebenen verlassen und Unterhaltungen auf der Ebene des Tiefen-Ichs führen
    • mit der eigenen Verletzlichkeit souveräner umgehen
  • wie man die Liebe findet und wie man den richtigen Partner oder die richtige Partnerin wählt
    • verstehen, was hinter unseren Entscheidungen bei der Partnerwahl steckt
    • schädliche Muster bei der Partnerwahl in konstruktive verwandeln
    • Mechanismen enthüllen, die unsere Chancen auf Erfüllung in der Liebe sabotieren
  • wichtige Beziehungsfähigkeiten stärken
    • dem Partner ein guter „Lehrer“ seiner Bedürfnisse sein
    • lernen, zu verzeihen und uns verzeihen lassen
    • Konflikte emotional klug und reif lösen
  • Sinn und Bedeutung im Leben finden und erfahren können
    • erkennen, was sinnstiftend im Leben wirken kann
    • herausfinden, was und wer uns daran hindert, Sinnhaftes zu tun
  • das Leben mehr genießen und wertschätzen zu können
    • 8 Wege für mehr Wertschätzung
    • die eigene Liste von Freuden entwickeln
    • den Blick für kleine Freuden schärfen
  • mehr Gelassenheit und innere Ruhe erlangen
    • erkennen, dass unsere Erwartungen oft zu Frustration führen
    • Methoden üben, mit denen wir den eigenen Ängsten und Sorgen gelassener begegnen können

Bei einem Conversation Abend – einem Höhepunkt der Herbst School – üben sich die Teilnehmer*innen außerdem in der Kunst, gute Gespräche zu führen, und erleben so, was uns im Leben miteinander zutiefst verbindet.

Der Philosoph und erfahrene The School of Life Trainer Jörg Bernardy und die Philosophin und Leiterin des Programms von The School of Life Berlin, Maria Scholze, werden Sie durch das abwechslungsreiche Programm der Herbst School führen. Impuls-Vorträge, Videos, Übungen, Gruppenarbeiten und Diskussionen geben Ihnen an jedem Tag Strategien und Mittel an die Hand, die Ihnen helfen, Antworten auf die wirklich wichtigen Fragen des Lebens zu finden.

Die Herbst School erfordert keine Vorkenntnisse und ist offen für jeden. Die Gruppengröße variiert zwischen 15 und ca. 25 Teilnehmer*innen. Das Altersspektrum ist in der Regel weit gefächert, was einen reichen Austausch an Erfahrungshorizonten ermöglicht.

Das sagen Teilnehmer*innen über unsere mehrtägigen Intensives:

"...unendlich viele, unendlich wertvolle und vielfältige Kenntnisse, Inspirationen und Ideen - und neue Kontakte mit wahnsinnig guten Leuten!"

"Hochstehendes Wellness-Treatment für Geist, Verstand und Herz"

"...viel Inspiration und Lust an wirklich guten Gesprächen, Glückseligkeit über viel Vertrauen und Verbundenheit zwischen Menschen, die sich für ein paar Tage wahrhaftig begegnen "

"Fürs Leben gelernt."

"Ein Bombardement an tollen Impulsen und Ideen, eine spannende Gruppe und inspirierende Lehrer! Thumbs up!"

"Vier Tage Magic. Eine Mischung aus Wissen, Austausch, Menschlichkeit, Inspiration und Verbundenheit."

"Food for thought - Food for heart!"


PROGRAMM

Tag 1, Freitag, 1. November 2019

13.30 Uhr Begrüßung und Vorstellung des Programms
14.00 Uhr Wie ich meine Selbsterkenntnis stärken kann
17.00 Uhr Wie ich meine sozialen Kompetenzen weiterentwickeln kann
20.00 Uhr Umtrunk mit kleinen Snacks
20.45 Uhr Ende

Tag 2, Samstag, 2. November 2019

09.30 Uhr Wege zu einer gelingenden und glücklichen Beziehung Teil 1
13.00 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Wege zu einer gelingenden und glücklichenBeziehung Teil 2
19.00 Uhr Conversation Abend – Die Kunst, gute Gespräche zu führen
21.00 Uhr Ende

Tag 3, Sonntag, 3. November 2019

09.00 Uhr Wie ich mein Leben besser genießen kann
12.00 Uhr Mittagspause
13.00 Uhr Wege zu mehr Gelassenheit
16.15 Uhr Ende

* Änderungen im Programm vorbehalten

Das komplette Workshop-Programm ist auf Deutsch. The programme will be conducted in German.

Spezialangebot

Verbinden Sie die Teilnahme an der Herbst School 2019 mit dem Besuch unseres Special Event mit dem Gründer von The School of Life Alain de Botton am 13. Oktober und einem anschließenden Meet and Greet mit dem Autor.


Wann:

Event mit Alain de Botton:
Sonntag, 13. Oktober 2019

Herbst School:
Freitag, 1. November 2019
bis Sonntag, 3. November 2019

Wo:

Event mit Alain de Botton:
Passionskirche | Marheinkeplatz 1 | 10961 Berlin - Kreuzberg

Herbst School:
The School of Life Berlin | Lychener Str. 7 | 10437 Berlin


Preise:

Im Preis sind enthalten: MwSt., Getränke und Snacks und ein Conversation Abend mit kulinarischer Begleitung.

Frühbucher: € 390,- inkl. MwSt.

Standard: € 460,- inkl. MwSt.

Frühbucher Spezialangebot: € 540,- inkl. MwSt.

Standard Spezialangebot: € 590,- inkl. MwSt.

Für diese Veranstaltung steht eine limitierte Anzahl an Frühbuchertickets zur Verfügung.

Übernachtung und Verpflegung:

Die Teilnehmer sind für ihre An-/Abreise und Unterkunft verantwortlich. Ein Conversation-Abend mit Wein und kulinarischer Begleitung ist im Preis enthalten. Bitte lassen Sie uns im Vorfeld wissen, ob Lebensmittelunverträglichkeiten zu berücksichtigen sind. The School of Life stellt den Tag über Tee, Kaffee und Getränke bereit. Das Mittagessen wird nicht bereit gestellt, die Nachbarschaft bietet aber zahlreiche Cafes und Restaurants für die Mittagspausen.

Alain de Botton ist Autor von essayistischen Büchern und Romanen, Gründer von The School of Life und bekannt für seine tiefgründigen, humorvollen, pointierten und mitreißenden Vorträge über die wichtigen Fragen des Lebens. Er hat in Cambridge, London und Harvard studiert. Zu seinen bekanntesten Büchern, die Besteller in über 30 Ländern sind, gehören u.a. „Wie Proust Ihr Leben verändern kann“, „Trost der Philosophie“, „StatusAngst“ und sein letzter Roman „Der Lauf der Liebe“. Er produziert außerdem Filme und die The School of Life Youtube-Videos. Im Herbst erscheint im Penguin-Verlag sein neuestes Buch "The School of Life - An Emotional Education". Alain de Botton lebt mit Frau und Kindern in London.

Dr. Jörg Bernardy lebt als freier Autor in Hamburg. Er hat in Köln, Paris und Düsseldorf Philosophie und Literaturwissenschaften studiert und anschließend an der Universität Hildesheim in Philosophie promoviert. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, wo er mit renommierten Autoren und Professoren wie Peter Sloterdijk und Wolfgang Ullrich zusammenarbeitete. Zuletzt war er mehrere Jahre für DIE ZEIT tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Philosophie der Medien, Kultur, Gesellschaft und Ästhetik. Bei The School of Life Berlin leitet er Seminare und Workshops zu den Themen Beziehung, Kultur und Selbsterkenntnis. Er interessiert sich für die Verbindung von Theorie und Praxis sowie die vielfältigen Erfahrungsmöglichkeiten, die philosophischen Ideen zugrunde liegen. Bei dem renommierten Kinder- und Jugendbuchverlag Beltz & Gelberg erschien sein illustriertes Buch „Philosophische Gedankensprünge“, das junge Menschen zum kreativen und kritischen Selbstdenken anregen will. Im August 2018 erschien sein neues Jugendsachbuch „Mann Frau Mensch“ (Beltz & Gelberg).

Maria Scholze ist Philosophin und leitet das öffentliche Programm bei The School of Life Berlin. Nach ihrem Studium der Philosophie und Soziologie in Dresden und Berlin arbeitete sie u.a. am Deutschen Zentrum für Altersfragen sowie am DFG-Forschungsprojekt „Zeugenschaft“. Darüber hinaus hielt sie Kurse zu philosophischem Argumentieren und wissenschaftlichem Schreiben für Ethikstudierende an der FU Berlin. Ihr besonderes Interesse gilt den Themen Alter, Leiblichkeit und Verletzlichkeit.

WERBECODE

Die Eingabe eines Werbecodes bei der Ticket-Bestellung ist nur notwendig, wenn Sie über einen Rabatt-Code verfügen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

The School of Life Berlin

Lychener Straße 7

10437 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert