Herausforderungen für die Sicherheits- und Verteidigungsindustrie

Aktionenbedienfeld

Herausforderungen für die Sicherheits- und Verteidigungsindustrie

Digitalkonferenz "Zeitenwende: Herausforderungen für die Sicherheits- und Verteidigungsindustrie", 13. September 2022

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online

Zu diesem Event

Das Jahr 2022 markiert den größten sicherheitspolitischen Wendepunkt seit Ende des Kalten Krieges. Mit der russischen Invasion in die Ukraine rücken die Einsatzfähigkeit und Ausrüstung der Bundeswehr wieder in den Fokus von Debatten. Dies stellt die Industrie vor Herausforderungen.

Über die Zeitenwende und die Herausforderungen für die Sicherheits- und Verteidigungsindustrie möchten wir als Gesprächskreis Sicherheit mit Ihnen im Rahmen der folgenden Veranstaltung diskutieren.

Digitalkonferenz

Zeitenwende: Herausforderungen für die Sicherheits- und Verteidigungsindustrie

Die Veranstaltung findet statt:

Dienstag, den 13. September 2022, von 15:30 bis 16:30 Uhr

Wir freuen uns auf folgende Gesprächspartner:

  • Oliver Burkhard, Mitglied des Vorstands Thyssenkrupp AG und Mitglied des erweiterten Präsidiums Wirtschaftsforum der SPD e.V.
  • Frank Haun, KMW+Nexter Defense Systems N.V. (KNDS)
  • Jürgen Kerner, Hauptkassierer IG Metall

Durch die Veranstaltung führt Matthias Machnig, Vizepräsident des Wirtschaftsforums der SPD e.V.

Für unsere Digitalkonferenz nutzen wir die Videokonferenzplattform Zoom. Um teilzunehmen, können Sie die kostenlos verfügbare Software installieren. Alternativ ist es möglich, sich direkt über einen Browser in die Arbeitssitzung einzuwählen. Die Teilnahme ist auch über das Telefon möglich. Eine Registrierung Ihrerseits ist in keinem Fall notwendig.

Die Zugangsdaten sowie eine detaillierte Anleitung erhalten die angemeldeten Teilnehmer:innen in einer separaten E-Mail am Vortag der Veranstaltung.

Für Rückfragen steht Ihnen Andrea Luczak in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsforums gerne unter 030 400 40 663 oder al@spd-wirtschaftsforum.de zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen im Rahmen unserer Veranstaltung ins Gespräch zu kommen.