Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Beschreibung des Events
Podiumsdiskussion zu den ethischen Grenzen von Fundraising

Zu diesem Event

Die Mittel zur Finanzierung des eigenen Unternehmens aufzustellen, ist für Social Entrepreneurs schon schwer genug. Dabei stellt sich oft aber auch noch die Frage, von wem man Geld überhaupt annehmen darf oder kann.

Heiligt der Zweck die Herkunft aller Mittel oder gibt es doch ethische Grenzen, ab denen man besser Nein sagen sollte?

Diese und andere Fragen diskutieren im Rahmen unseres zweiten SENA Community Events

# Dr. Günther Lutschinger, Geschäftssführer des Fundraising Verbandes Austria und Vorstandsmitglied das Verbandes für gemeinnütziges Stiften

# Alexander Ertler, Impact Investor

# Nina Poxleitner, Gründerin More Than One Perspective (angefragt)

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich bei Erfrischungen in die Diskussion zu vertiefen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Dieses Event speichern

Event gespeichert