HanDo virtual ComeTogether - Seminar

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Koreanische Identitätsanerkennung in Deutschland lebender Folgegenerationen / Rassismus zu Corona-Zeiten

Zu diesem Event

Seminar zur koreanischen Identitätsanerkennung in Deutschland lebender Folgegenerationen mit koreanischem Migrationshintergrund - Literaturvorstellung Buch "Ise" von Heike Berner

& Rassismus erkennen und Umgang für asiatische Mitbürger in Deutschland zu Corona-Zeiten im Gespräch mit Cuso.

Online-Veranstaltung moderiert und begleitet durch HanDo eV - Mitglieder.

Dr. Heike Berner arbeitet an der Universität zu Köln mit geflüchteten und gefährdeten Wissenschaftler*innen. Im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Arbeit beschäftigt sie sich mit koreanischer Migrationsgeschichte in den USA und Deutschland. 2018 erschien ihr Buch Ise. Erzählungen von koreanischen Deutschen der zweiten Generation bei Iudicium. Gemeinsam mit Sun-ju Choi und der Koreanischen Frauengruppe in Deutschland ist sie Herausgeberin von Zuhause - Erzählungen von deutschen Koreanerinnen (Berlin: Assoziation A, 2006).

Cuso ist aktuell Bildungsreferent*in für Rassismus- und Machtkritik beim projekt.kollektiv (IDA- NRW) und arbeitet aus post-migrantisch_queerer Perspektive zu Post-Kolonialismus und Asiatisch_Deutsch-sein. Im DIASPOR.ASIA Podcast sprechen Cuso und Xinan über Asiatische Identitäten, Geschichten der Diaspora und Queer-sein in Deutschland.

Das Seminar wird aufgrund der Corona-Pandemie online durchgeführt. Wir werden die Teilnehmer vorher über die technischen Details der Teilnahme informieren.


		HanDo virtual ComeTogether - Seminar: Bild

		HanDo virtual ComeTogether - Seminar: Bild

		HanDo virtual ComeTogether - Seminar: Bild

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert