Sold Out

Hacking Health: Artificial Pancreas - Meetup

Event Information

Share this event

Date and Time

Location

Location

ThoughtWorks Werkstatt Berlin

Zimmerstraße 23

10969 Berlin

Germany

View Map

Refund Policy

Refund Policy

Refunds up to 7 days before event

Event description

Description

Find German version and agenda below
Deutsche Version und Agenda: siehe unten

This full-day session is intended for everybody - type 1s, type 2s, type Fs, doctors, researchers, health care professionals, tech experts, or other curious minds - who intend to learn about the "Artificial Pancreas" or "Closed Loop Insulin Delivery System". In depth knowledge on commercial and "do it yourself" technology will be provided. To register, buy your eTicket here on Eventbrite.

This <+> Hacking Health event is powered by #dedoc°, Charité - University Medicine Berlin Department of Paediatric Endocrinology and Diabetes, ThoughtWorks Berlin, Diabetes Life Hacks and the Nightscout Foundation.

Please note: Tickets are limited. This course will be held in German language and previous knowledge in diabetes and endocrinology is recommended.




Diese ganztägliche Session ist für alle gedacht - Typ 1er, Typ 2er, Typ Fs, ÄrztInnen, ForscherInnen, Angehörige anderer Gesundheitsberufe, Tech-Experten oder andere neugierige Geister - die über das "Artificial Pancreas" bzw. "Closed Loop Insulin Delivery System" lernen wollen. Dieser Workshop dient zum Erwerb fortgeschrittener Kenntnisse sowohl über kommerzielle als auch über "do it yourself"-Technologie. Zur Registrierung können eTickets auf Eventbrite käuflich erworben werden.

Dieses <+> Hacking Health Event wird unterstützt durch #dedoc°, die Charité - Universitätsmedizin Berlin Klinik für Pädiatrie m.S. Endokrinologie und Diabetologie, ThoughtWorks Berlin, Diabetes Life Hacks und die Nightscout Foundation.

Zu Beachten: Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Dieser Kurs wird in deutscher Sprache gehalten. Bereits vorhandene Vorkenntnisse zur Diabetologie sind empfehlenswert.




Agenda:

09:30 - 10:00: Check-In der Teilnehmer und Willkommen
Hacking Health Berlin

10:00 - 10:30: Wie funktioniert ein “Artificial Pancreas”?
Prof. Dr. med. Klemens Raile
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Klinik für Pädiatrie m.S. Endokrinologie und Diabetologie

10:30 - 11:00: Erkenntnisse aus der Wissenschaft zu kommerziellen und DIY-Artificial Pancreas Systemen
Dr. med. Katarina Braune
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Klinik für Pädiatrie m.S. Endokrinologie und Diabetologie

11:00 - 12:00: Es loopt sich nicht von alleine - Schulungsrefresher mit Voraussetzungen zum Closed Loop
Ulrike Thurm
Diabetesberaterin

12:00 - 13:00: Mittagspause mit Drinks und Snacks

13:00 - 14:00: #WeAreNotWaiting - "Do-it-yourself" Artificial Pancreas-Systeme

AndroidAPS
Adrian Tappe
AndroidAPS-Developer Team

OpenAPS
Saskia Wolf
OpenAPS Community

iOS Loop
Lukas Schuster & Dr. med. Katarina Braune
MySugr & Charité - Universitätsmedizin Berlin

14:00 - 15:00: Mein gutes Recht als Looper
Jan Twachtmann, Jurist und Experte für Medizinrecht
Saskia Wolf, Juristin

15:00 - 18:00: Diskussion, Networking und Erfahrungsaustausch

Share with friends

Date and Time

Location

ThoughtWorks Werkstatt Berlin

Zimmerstraße 23

10969 Berlin

Germany

View Map

Refund Policy

Refunds up to 7 days before event

Save This Event

Event Saved