"Große Komponistinnen"

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

"Blaues Zimmer"

Arneckestraße 33

44139 Dortmund

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

"Große Komponistinnen"


mit den YOLOstrings (Streichquartett): Britta Kailuweit, Violine – Daniela Mickail, Violine, Hanno Hentrich – Viola, Jiwon Na – Violoncello


>> Einlass ab 16h30 Uhr <<


Spendenempfehlung 10-20 € / Kinder frei. Die Spenden kommen ausschließlich den Künstlern zugute.


„You only live once“, ist das Motto des Streichensembles YOLOstrings. Gegründet wurde es von Britta Kailuweit (Violine), Daniela Mickail (Violine) und Jiwon Na (Violoncello).

Seit 2014 musizieren die drei Absolventinnen der Musikhochschule Münster in kammermusikalischer Besetzung miteinander. Mittlerweile kann das Trio auf eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland mit vielseitigem Repertoire, aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen, zurückblicken. Die heutige Quartettbesetzung mit Hanno Hentrich – ebenfalls Absolvent der Musikhochschule Münster – an der Viola, entstand im Jahr 2018.

Das Thema des Konzertes am 01. März 2020 lautet „Große Komponistinnen“ in welchem sich das Ensemble zwei Ausnahmekomponistinnen widmet.

Zunächst wird das Streichquartett in e-Moll von Emilie Mayer, einer deutschen Komponistin des 19. Jahrhunderts, die auch als der „weibliche Beethoven“ galt, erklingen. Das zweite Stück ist ein zeitgenössisches Werk von der in Buenos Aires geborenen Komponistin Claudia Montero. In ihrem Cuarteto para Buenos Aires lässt Montero die Klänge und Stimmungen ihrer Heimatstadt aufleben. Die vier Sätze sind mit rhythmischen Tangostrukturen typischen Klangfarben und charakteristischen Spieltechniken im lateinamerikanischen Stil durchzogen.


Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

"Blaues Zimmer"

Arneckestraße 33

44139 Dortmund

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert