Kostenlos

greenhouse.ruhr HELPATHON Vol. 3 // Kaufhaus der Zukunft

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Deine Ideen. Unsere Stadt. Eine Zukunft.

Zu diesem Event

Hat das Konzept Kaufhaus wie wir es kennen ausgedient? Die Corona-Pandemie hat eine Entwicklung im Handel, die sich schon seit einigen Jahren abgezeichnet hat, noch einmal deutlich unterstrichen und beschleunigt. Durch die Schließung der Innenstädte im Lockdown wurde abschließend klar, dass das Internet für viele Bürger der bessere Vollsortimenter ist und die Herausforderung für den lokalen Handel darin liegt, sich hiervon abzugrenzen. Entwicklungen wie „Same Day Delivery“ und kostenlose Retouren haben die Vorteile der großen lokalen Kaufhäuser zunichte gemacht. Waren sie früher Anziehungspunkte für die Belebung der Innenstädte droht nun der Leerstand mit negativen Effekten für das Umfeld. Wenn die Warenhauskette verschwindet, bleibt die Immobilie. Der einstige Garant für Publikumsfrequenz wird über Nacht zum schwarzen Loch. Für diese Herausforderung, vor der Kommunen, Immobilieneigentümer, Händler und auch Kunden stehen wollen wir gemeinsam Ideen entwickeln.

Gemeinsam mit allen Teilnehmer*innen und unseren Partnern wollen wir Antworten auf die Fragen finden wie das Kaufhaus der Zukunft aussehen kann, welche Funktionen es übernehmen soll oder wie Neues an Stelle der alten Nutzungen entstehen kann. Im HELPATHON werden die Teilnehmer*innen gemeinsam Ideen/Prototypen erarbeiten, aus denen sich dann Konzepte und neue Geschäftsmodelle entwickeln lassen.

Mit dem Fokus “Kaufhaus der Zukunft” starten wir am 07. Oktober unseren HELPATHON 2020 // Vol. 3. Gemeinsam finden wir Antworten auf diese Fragen und fangen an, anders zu denken und zu handeln. Für heute. Für morgen. Für uns alle. Für eine erlebbare Innenstadt.

Ablauf des greenhouse.ruhr HELPATHON Vol. 3 // Kaufhaus der Zukunft:

Mittwoch, 07.10.2020

11:30 Uhr | Check-In über Moodle

12.00 Uhr | Begrüßung aller Teilnehmer*innen

12.15 Uhr | Keynote

12:30 Uhr | Problem – Bedarf – Erlebnis

Wir werden ein gemeinsames Verständnis der Aktivitäten im Problemkontext und der Nutzerbedarfe entwickeln, um zu verstehen wie diese Bedarfe entstehen und welche Bedeutung sich daraus für den Nutzer ergibt. Die daraus gewonnen Erkenntnisse werden wir dazu nutzen, um mit Hilfe von Storytelling außergewöhnliche und bedeutungsvolle Kundenerlebnisse zu konzipieren. Der Fokus liegt auf der Schaffung von nachhaltigem Wert für den Nutzer entlang der menschlichen Grundbedürfnisse.

16:00 Uhr | Kaffeepause

16:30 Uhr | Kollektives Wissen – konkrete Projektideen

Ab jetzt steht die Ideenentwicklung im Vordergrund. Auf Basis der definierten Problembeschreibungen soll Input von allen Teilnehmenden generiert werden. Zunächst findet eine Ideensammlung statt, wie die identifizierten Probleme angegangen werden können. Im nächsten Schritt formulieren wir aus dem kollektiven Wissen konkrete Projektideen, die gemeinschaftlich weiterentwickelt werden und am Ende des zweiten Teils präsentiert werden. Alle Projektideen erhalten dabei Feedback und den Support für die nächsten Umsetzungsschritte.

20:00 Uhr | Vorstellung der Ideen

20:45 Uhr | Zusammenfassung und Ausblick

21:00 Uhr | Get together

Nutzung der Ergebnisse

Du fragst dich, was mit unseren Prototypen nach unserem HELPATHON passiert? Als offenes Innovationssystem soll an den Ideen in Dortmund weiter gearbeitet werden. Mit unserem Netzwerk und der Plattform #wirstehenhinterdir im Rücken können auf kommunaler Ebene Protoypen und Piloten schnell zum Leben erweckt werden oder auch von den Teilnehmer*innen in Projekte oder Geschäftsmodelle umgesetzt werden. Du erklärst dich mit der Teilnahme einverstanden, dass die Ergebnisse des HELPATHONS dokumentiert und im Sinne eines offenen Innovationssystems zur Weiterentwicklung und Umsetzung der Ideen genutzt werden.

Was kommt nach dem Helpathon 2020 // Vol. 3 am 07. Oktober?

Die Herausforderungen vor denen unsere Stadt steht sind vielfältig und nicht an einem Tag zu lösen. Gemeinsam mit dir und vielen weiteren Dortmunder*innen entwickeln wir in mehreren Ausgaben des HELPATHON 2020 Ideen, die unsere Stadt in Zukunft nachhaltig zum Positiven verändern. Im Nachgang zu den jeweiligen HELPATHONS treffen wir uns in digitalen Mittagspausen und besprechen, wie wir die Projekte und Ideen vorantreiben können.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert