178,50 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Säälchen (Holzmarkt)

Holzmarktstr. 25

10243 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Der German Esports Summit ist die zentrale Tagung des organisierten eSports in Deutschland und nimmt in ihrem Programm aktuelle Herausforderungen und zentrale Fragen auf, um sie mit Vertretern aus dem organisierten eSport, Sportverbänden, Politik, Sponsoren und Medien zu erörtern. Sie ist Teil der #gamesweekberlin, die über eine Woche ein breites Angebot an kulturellen, fachlichen, politischen und erlebnisreichen Veranstaltungen nach Berlin bringen wird.

Die Tagung schlägt dabei einen interdisziplinären Bogen über die verschiedenen Entwicklungen im eSport und präsentiert sie in einer zugeschnittenen und tiefgehenden Konferenz. Denn die wachsende Bedeutung von eSport im traditionellen Sport, in Medien und Kultur fordert etablierte Definitionen und Strukturen von Vereinen, Teams, Sponsoring und Vermarktung heraus und fordert eine grundlegende Debatte darüber ein. Flankiert wird die Diskussion mit einem sportgesellschaftlichen Streitgespräch zur Rolle von eSport in der deutschen Sportlandschaft, die Politik und Sportverbände einbindet.

Das Programm des #GES18:

Keynote:

  • eSport als Bestandteil der Sportdemokratie und Sportgesellschaft

Vorträge:

  • Influencing Esports – eSport-Stars als Trägermedium für Sponsoren und Gesellschaft
  • „Brief und Siegel“ – Auf dem Weg zur Trainerzertifizierung im eSport
  • Aktuelle Rechtsentwicklungen im deutschen eSport

Panels:

  • Digitale Sportpolitik – Was plant die Bundesregierung im eSport?
  • Spielfeld eSport – Gestaltung von sportlichem Einstieg und Aufstieg im eSport
  • Professionalisierung und Regionalisierung – Die Zukunft des eSports in Deutschland

Bestätigte Rednerinnen und Redner:

  • Staatssekretärin Kristina Herbst (Innenministerium Schleswig-Holstein)
  • Christian Sachs (Deutscher Olympischer Sportbund)
  • Prof. Dr. Thomas Borchert (Universität Leipzig)
  • Hans Jagnow (ESBD)
  • Jan-Hendrik Heuschkel (Freaks 4U Gaming)
  • Felix Falk (game – Verband der deutschen Games-Branche)
  • Daniel Schmid (Hertha BSC)
  • Jan Pommer (ESL / ESBD)
  • Alexander Müller (SK Gaming)
  • Anna B. Baumann (Rechtsanwältin / ESBD)
  • Thorsten Zippan (Kicker eSport)
  • Dr. Fabian Laugwitz (Rechtsanwalt / ESBD)
  • Maurice ‚AmazingX‘ Stückenschneider (eSport-Athlet)
  • Kevin Rudolf (Sporthochschule Köln)
  • Konni Winkler (eSport-Journalist)
  • Martin Müller (Magdeburg eSports e.V. / ESBD)

Die Tagung wird durch den eSport-Bund Deutschland (ESBD) in Kooperation mit Freaks 4U Gaming ausgerichtet. Produziert wird die Konferenz durch Booster Space. Der German Esports Summit wird gefördert durch das Medienboard Berlin-Brandenburg.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Säälchen (Holzmarkt)

Holzmarktstr. 25

10243 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert