63,80 € – 87 €

Gemeinsam durch Untiefen | Online Planspiel

Bereich für Aktionen und Details

Ab 63,80 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Erlebe, wie Du unter komplexen Bedingungen gemeinsam mit den wichtigsten Akteuren Deines Business’ die "neue Normalität" navigierst.

Zu diesem Event

Statt mit nicht mehr vorhandenen "Fakten" zu planen, braucht es neues Handeln

Wir müssen bei der Zukunftsplanung momentan mental beweglich bleiben und Entscheidungen bewusst treffen. Die vielzitierte “neue Normalität” sorgt auch weiterhin dafür, dass wir nicht mehr im herkömmlichen Sinne planen können - es braucht dabei neue Vorgehensweisen. Die entstehen nicht durch scharfes Nachdenken, sondern durch Ausprobieren, Durchspielen, Besprechen.

Statt detailreichem Planen braucht es eigenverantwortliches und abgestimmtes Handeln aller Beteiligten

In komplexen Situationen braucht es ein gemeinsames von vielfältig Beteiligten getragenes Vorgehen. Anstelle von linearer Planung treten Fragen wie: Was sehen wir kommen? Wie können wir das schultern? Und wie bleiben wir beweglich, wenn sich Bedingungen in die entgegengesetzte Richtung entwickeln?

In dieser Session üben wir den Umgang mit kritischen Unsicherheiten, multiperspektivisch, spielerisch und handlungsorientiert.

Wir laden ein, diesen Experimentierraum mit dem partizipativen Repertoire der Liberating Structures zu erkunden und mit Hilfe einer Simulation zu erlernen, wie tragfähige Strategien entstehen können.

Was Du erlebst:

  • Auf welche Weise können viele Beteiligte gleichzeitig involviert werden - in kurzer Zeit und online?
  • Wie kann eine Gruppe einen Überblick über die unterschiedlichen Realitäten der Beteiligten bekommen?
  • Wie kann das Wissen und der Einfallsreichtum aller Beteiligten genutzt werden, um gemeinsam Antworten auf Entwicklungen zu finden, auf die wir keinen Einfluss haben?
  • Wie können wir Handlungsprinzipien entwickeln, die uns ermöglichen, gleichzeitig eigenverantwortlich und im Sinne des Großen Ganzen zu agieren?

Was Du dabei gewinnst:

  • Einen Einblick in das Methodenset der Liberating Structures
  • Die Zuversicht, mit Anderen gemeinsam komplexen Situationen erfolgreich entgegenzutreten

Hosts

Anja Ebers ist Pionierin für lebendiges MIteinander im virtuellen Raum. Mit akanto.de ist sie seit 2001 selbständig als Prozessbegleiterin und Beraterin. Sie berät Projektteams, Leitungsgremien und Communities zu mehr Partizipation, Beweglichkeit und Eigenverantwortung.

Ina Zukrigl-Schief berät und begleitet Organisationen bei der Ausbildung organisationaler Kompetenzen über erfahrungsorientierte Austauschformate. Als Kulturanthropologin mit MBA und Erfahrung als langjährige Führungskraft sorgt sie für Multiperspektivität und sensorisch differenziertes Lernen. Ina bei LinkedIn

Marco Zbinden ist Kommunikationstrainer, der an die Kraft des Humors glaubt - besonders in ernsten Angelegenheiten. Er hat einen Hintergrund als Schauspieler und setzt performative, sowie partizipative Elemente in seiner Arbeit gezielt ein, um echten Austausch zu ermöglichen. Mit seinem Partner Stefan Stahl berät er Organisationen als Future Now Consultants.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Der Workshop findet über Zoom statt. Du bekommst rechtzeitig vor dem Lernerlebnis einen Link, der Dir Zugang in den Meetingraum verschafft.

Während der Teilnahme am Workshop benötigen wir einen Ort zum ungestörten Zuhören & Sprechen, Internet-Browser und stabile Internetverbindung, ein Gerät für die Ein- und Ausgabe von Audio & Video; Eingabemöglichkeit (z.B. Tastatur / Touchscreen).

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert