Geld ist in der Luft:"Heizen mit Luftwärmepumpen in Eigenheimen und MFH"

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Grundlagen, Beispiele, technische Lösungen

Zu diesem Event

Wie können wir nachhaltig selbst Wärme erzeugen, CO2 Emissionen reduzieren und uns unabhängig von fossilem Erdgas und Erdöl machen?

Viele reden vom Klimawandel, wir - „Die Grünen Eisbären“ - beginnen zu handeln.

Am 12. Februar 2020 informierten wir zum Thema Solarstromerzeugung für Mieter und Eigentümer. Nun laden wir Sie ein zum Thema Heizen in Eigenheimen und Mietshäusern.

Das Zauberwort heißt Luftwärmepumpe, ein weiterer wichtiger Baustein der Energiewende.

Die Pumpe nutzt in kalten Wintern die „Wärme“ aus der Luft zum Heizen und zum Erzeugen von Warmwasser. Und im Sommer können manche Wärmepumpen auch kühlen. Im Vortrag werden Unterschiede zwischen Wärmepumpe und modernen Brennwertheizungen erklärt und über Neuinstallationen und / oder Einbindung in bestehende Heizungsanlagen (Hybrid) informiert. Dabei werden auch CO2-Emissionen eingespart. Für Anlagen mit Wärmepumpen gibt es aktuell hohe Fördermittel.

Betreiber aus der Region berichten über ihre Erfahrungen mit bereits verwirklichten Anlagen.

Im Anschluss stellen zwei Herstellerfirmen in Kurzvorträgen besondere Produkte vor.

Haben Sie Anregungen oder Fragen? Bringen Sie diese bitte zum Infoabend mit.

Für Getränke ist gesorgt.

Eine freiwillige Spende an IBAN:DE318 3065 4080 0041 0472 hilft die Unkosten zu tragen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert