99 € – 189,90 €

GEDANKENFEUER 2019

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

DER EBERTHOF

Friedrich-Ebert-Straße 36

03042 Cottbus

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Wir sind Zeitzeugen eines grundlegenden Umbruchs, der in seiner Tragweite die industrielle Revolution noch weit übertreffen wird! In der digitalen Welt verändern sich die meisten Dienstleistungen, industriellen Produkte, Fertigungsprozesse, Berufsbilder sowie die Zusammenarbeit radikal - auch bei uns in der Lausitz. Das Tempo der Veränderung und der Anspruch an die Innovationsfähigkeit von Organisationen steigt immer weiter.

Was macht das mit unserer Kultur und den Werten? Wie können wir diesen Herausforderungen begegnen? Welche Strukturen sind beweglich genug und geben trotzdem Orientierung? Wohin mit dem Bedürfnis nach Macht und Kontrolle? Fragen derlei gibt es viele. Das zweite GEDANKENFEUER widmet sich somit einem der wichtigsten Themen: WERTE & KULTUR in Unternehmen

Werte bilden die DNA einer Unternehmung und sie bilden die Basis für Zusammenarbeit. Doch für eine gelebte Wertekultur, müssen die Werte in ganz konkrete Verhaltensnormen übersetzt werden.

Doch wer sind solche Übersetzer? Wie lebt man Werte in einem Unternehmen, damit diese nicht nur auf Hochglanzprospekten existent sind? Haben Mitarbeiter überhaupt ein Bedürfniss, in einem werteorientierten Unternehmen auch eigene Werte und Ideen einzubringen? Schützen Werte & Kultur am Ende vor Krisen?



Für wen ist das Event geeignet?

GEDANKENFEUER startete im Jahr 2018 als neue Seminarreihe für Inhaber von Unternehmen, Führungskräfte, leitende Angestellte, Innovationsverantwortliche, ProjektmanagerInnen, BeraterInnen, Betriebsräte, OE- und HR-ExpertInnen.

GEDANKENFEUER ist mehr als nur ein SEMINAR und daher NICHT FÜR ZUHÖRER, sondern für MITMACHER. Diese Veranstaltung bietet einen hohen Vernetzungsgrad, persönlicher Auseinandersetzung und thematischer Tiefe. Wir haben den Anspruch, dass Inhalte und Arbeitsformen eine authentische Verbindung erhalten. In agiler Struktur werden die Themen und Fragestellungen aus unterschiedlichen Perspektiven in Workshops bearbeiten und dabei die Intelligenz der ganzen Gruppe genutzt. Die Workshops am Nachmittag sind besonders geeignet, dass Problemstellungen aus der eigenen Praxis bearbeitet werden oder der eigene berufliche Methoden- und Werkzeugkasten überdacht, ergänzt oder auch ausgemistet wird. Teilnehmende, die in ihrer Praxis selbst für Team-/ oder Strategieentwicklungen oder für Führungskräftetagungen verantwortlich sind, erhalten auch über das Veranstaltungsdesign und das WIE der Moderation wertvolle Impulse, die sie wirksam transferieren können.




Tagesablauf am 15.11.2019

  • 08:00 Uhr - Einlass und Willkommenskaffee und erste GEDANKENFEUER Überraschung


  • 09:00 Uhr - Eröffnung durch die Moderatorin


  • 09:15 Uhr - Impulsvortrag von Boris Thomas zu seinem Buch: "Fang nie an aufzuhören! Von der Kunst weiter zu gehen - trotzt Ängste und Krisen."


  • 10:00 Uhr - Impulsvortrag von Janet Jurk: "Personal Branding - Deine Marke. Deine Kultur."


  • 10:45 Uhr - Erste Kaffeepause


  • 11:00 Uhr - Impulsvortrag von Enrico Kramer: "Der Schlüssel zum Mitarbeiter! Nicht sichtbare Grundannahmen sichtbar machen."


  • 11:45 Uhr - Impulsvortrag Überraschungsgast


  • 12:30 Uhr - Mittagessen mit allen Teilnehmern


  • 14:00 Uhr - Start der 1. Runde Workshops (Aufteilung der Teilnehmer in die Workshops und jeweiligen Wechsel nach 60 Minuten. Themen: Personal Branding/ Krisen meistern/ Mitarbeiter als Schlüssel/ Marketing als Chance)


  • 15:00 Uhr - Erster Wechsel mit Kaffeepause


  • 15:15 Uhr - Start der 2. Runde Workshops (Aufteilung der Teilnehmer in die Workshops und jeweiligen Wechsel nach 60 Minuten. Themen: Personal Branding/ Krisen meistern/ Mitarbeiter als Schlüssel/ Marketing als Chance)


  • 16:15 Uhr - Zusammenfassung der Resultate


  • ab 16:30 Uhr - offizielles Ende und lockerea Netzwerken mit den Referenten im El Chico (Der Kleine): Die Cocktailbar entführt in die Zeit versteckter Bars während der Prohibition in den 1920er-Jahren. Rum- und Whisky-Spezialitäten treffen auf fruchtige und karamellige Noten, aufwendig angerichtet in Tiki-Bechern.




IHRE EXPERTEN 2019

Für die passenden Gedanken und Strategien holen wir regionale und überregionele Experten, damit wir die Lausitz auch über die Landesgrenzen ins Gespräch bringen. Durch Impulsvorträge und darauf folgende Praxisübungen erhalten die Teilnehmer die Chance, alle Impulse dieses Tages in eine effektive Strategie für ihr Business zu verwandeln. Damit ist GEDANKENFEUER eigentlich viel mehr als nur ein Seminar.


Enrico Kramer - Kopf der Seminarreihe, Inhaber einer Bildungsagentur und stolzer Lausitzer Vater


Enrico Kramer begleitet seit mehr als 17 Jahren Menschen und entwickelt Persönlichkeiten. Viele von Ihnen sind heute in regionalen sowie überregionalen Unternehmen tätig und daher ist er auch weit über die Grenzen der Lausitz vernetzt. Seit 2 Jahren führt er erfolgreich seine eigene Bildungsagentur und absolviert die Zertifzierungen und Audits regelmäßig mit Null Fehlerpunkten. Seine Leidenschaft steckt in der konzeptionellen Personalentwicklung sowie im Prozess Coaching. Seit 2015 ist er Trainer im Structogram Team Deutschland.

In diesem Jahr wird er bei Gedankenfeuer Einblicke geben, was der Prozess beim Untergang der Titanic mit dem Prozess einer Organisationskultur zu tun hat und warum die wichtigsten Strukturen der Unternehmenskultur oft verborgen sind.

Seine Themen im Workshop:

  • Sichtbare und verborgenen Strukturen Ihrer Unternehmenskultur

  • Beziehungen zu Mitarbeitern als Schlüssel zum Erfolg

  • Bessere Teamarbeit - Bessere Kultur





Boris Thomas


Boris Thomas - Bestsellerautor, Wirtschaftsinginieur und Geschäftsführer eines Familienunternehmens in Bremervörde mit mehr als 180 Mitarbeitern


Boris Thomas ist ein begehrter Redner, Bestsellerautor und Spezialist für Transformation in Krisenzeiten. Er ist bekannt für seine berührenden und tiefgehenden Vorträge, welche jeden Zuhörer mitreißen und bewegen. Er steht seit Jahrzehnten dafür, dass Menschen Krise als einen Bestandteil des Lebens betrachten und es ist sein Ziel Menschen zu inspirieren und zu ermutigen ihre Träume ohne Angst wahr werden zu lassen. Er steht als Praktiker auf der Bühne. Jemand der weiß, wovon der spricht. Seit über 25 Jahren ist er Geschäftsführer von Lattoflex und ist mit seinem Team von mehr als 180 Mitarbeitern durch zahlreiche Krisen und Umbrüche gegangen. Er weiß wovon er spricht und begegnet Menschen nicht als Berater sondern auf Augenhöhe.

Boris Thomas hat ein Motto, welches sich wie ein roter Faden durch seine Vorträge zieht. “Von der Kunst weiterzugehen - trotzt Ängste und Krisen!"

Seine Themen im Workshop:

  • Leiden verkürzen - Lernen maximieren!
  • Krisenfallen erkennen!
  • Entscheidungen unter Druck - Wie gehe ich damit um!
Als Bonus gibt es für alle Teilnehmer sein neues Buch "Fang nie an aufzuhören! - Für Manager und Macher."





Janet Jurk

Janet Jurk - mit Leidenschaft Personalleiterin bei der DB Netz AG

Janet ist es grundsätzlich ein Anliegen, die Menschen in Ihrem Umfeld von einer gemeinsamen Sache zu begeistern. Das gelingt Ihr auch seit Jahren. Bei Arvato in Cottbus konnte sie die ganze Bandbreite der Personalarbeit bespielen, bis sie 2013 die Leitung der Personalabteilung übernahm und zuletzt als Abteilungsleitung Personal mehrere Standorte und Teams verantwortete.


Mit Herausforderungen in der Region, fokussierte sie die Themen Recruiting sowie Mitarbeiterbindung und entwickelte dabei immer neue Wege. Nach rund 10 Jahren im Bürostuhl, musste Sie sich auch persönlich für einen neuen Weg entscheiden: mehr Bewegung oder ein Bandscheibenvorfall! Sie entschied sich für Sport und veränderte damit viel mehr als erwartet in Ihrem Leben. Im Sport geht es immer um die Verbesserung Ihrer Technik und dabei gibt es für Sie kein Ziel, kein Maximum, kein "Fertig"! Das macht für Sie den Sport aus. Janet sagt: "Neben der Technik und Leistung, gehört auch die gesunde und angepasste Ernährung dazu. Auch das ist mit stetiger Weiterentwicklung, Anpassung und Optimierung verbunden. Der Sport hat sich auch auf meine persönliche Weiterentwicklung positiv ausgewirkt, denn die besten Ideen kamen mir im Training."

Seit Januar 2018 ging sie dann auch beruflich einen neuen Weg und übernahm die Personal- und Betriebsleitung bei der DB Netz AG am Standort Cottbus. Hier stehen die Gewinnung, Entwicklung und Steuerung von Personal, sowie der Führungskräfteberatung und -entwicklung im Fokus ihrer Arbeit.

Ihre Themen im Workshop:

  • Grundlagen und Herangehensweise zum Personal Branding am Beispiel eines Teilnehmers
  • Was ist mein Alleinstellungsmerkmal?
  • Wie stelle ich Mitarbeitende bestmöglich auf, damit diese das geimeinsame Ziel verfolgen?
  • Welche Voraussetzungen muss ich dafür schaffen?




Überraschungsgast - In diesem Jahr möchten wir Sie auf eine kleine Reise mitnehmen und diesen Referenten erst kurz vorher bekannt geben.

Wir können nur soviel dazu sagen: Er ist jemand zum anfassen! Er hat noch die Ausbildung zum ehrbaren Kaufmann abgeschlossen! Für Ihn ist das ganze Thema ein TEAMSPORT! Er ist überzeugt davon, dass der Grundpfeiler ethisches Verhalten ist! Er kennt die Lausitz und seine Unternehmen wie vermutlich kein Anderer!

Seine GEDANKENFEUER haben schon viele regionale und überregionale Unternehmenserfolge entfacht!





BONUS 2019

Klicken Sie HIER und erhalten schon jetzt Ihre kostenfreie Leseprobe!




Mission-Statements des Initiators von GEDANKENFEUER, Enrico Kramer:

GEDANKENFEUER ist nicht nur eine neue Seminarreihe an außergewöhnlichen Seminarorten. GEDANKENFEUER ist mein Geschenk an die Lausitzer MACHER!

Es geht mir darum, dass alle Teilnehmer die Impulse dieses Tages in eine effektive Strategie für Ihr Business verwandeln und sich unsere regionale Wirtschaft weiter stärkt. Aus diesem Grunde stehen bei uns ausschließlich authentische Menschen auf der Bühne, die den Teilnehmern funktionierende Strategien verraten und Themen gemeinsam mit Ihnen bearbeiten.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Partner am 15.11.2019 im EBERTHOF - einem besonderen Ort für dieses Thema!



Ihr Enrico Kramer

Bei Fragen zum Event, lade ich Sie ein mich anzurufen +49 172 342 1654 (Enrico Kramer)

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

DER EBERTHOF

Friedrich-Ebert-Straße 36

03042 Cottbus

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert