Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Eschborn

Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5

65760 Eschborn

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
2. FUTURETALKS gemeinsam mit dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) und der ICC Germany e.V.

Zu diesem Event

Frauen in der Nachhaltigkeit – es gibt sie zahlreich, aber bislang gibt es kein Netzwerk, das all die tollen Frauen verbindet. Um das zu ändern gibt es nun FUTURETALKS.

Unter dem Motto „Unternehmerische Nachhaltigkeit erfolgreich umsetzen – welche Ansätze braucht die Praxis?“ findet das 2. Netzwerktreffen statt, gemeinsam mit dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) und der ICC Germany e.V.

Nachhaltigkeit ist mehr denn je ein entscheidendes Thema auf der Agenda fortschrittlicher Unternehmen, denn Nachhaltigkeit und Verantwortung sind wichtige Diversifikations- und damit Wettbewerbsvorteile. Unternehmen, die Nachhaltigkeitsstrategien erfolgreich umgesetzt haben oder auf nachhaltigen Werten aufbauen sind jedoch noch in der Minderheit. Das Thema wirft in der Praxis viele Fragen auf: Wie kann eine nachhaltige Transformation erfolgreich vorangetrieben werden? Welche Herausforderungen und Good-Practice Beispiele bringt die Praxis? Und was können insbesondere Frauen hierzu beitragen?

Der FUTURETALK schließt an die DNWE-Jahrestagung & 4. Globale Debatte der ICC Germany an (https://www.dnwe.de/unternehmensverantwortung-neu-denken/). +++15 Freikarten für die Tagung werden über die Registrierung bei FUTURETALKS vergeben+++

Agenda:

17:30 Registrierung

18:00 Begrüßung durch die Initiatorinnen des 2. Treffens, Dr. Saskia Juretzek, Senior Managerin Sustainability bei der Allianz SE und Janine Steeger, Moderatorin, Speakerin und Initiatorin von FUTUREWOMAN, Katharina Knoll, Mitglied vom DNWE Vorstand und Jacqueline Albers, Policy Director von der ICC Germany e.V.

18:15 Paneldiskussion zu „Unternehmerische Nachhaltigkeit erfolgreich umsetzen – welche Ansätze braucht die Praxis?“ mit Vertreterinnen aus Wissenschaft, Praxis und Start-ups, u.a. Sophie Eisenmann, Head of Philanthropy Services, UBS & Co-founder, CFO Yunus Social Business und Katharina Beck, Senior Manager Sustainability Accenture & Politikerin.

19:00 Speed-Dating

19:00-open end: Netzwerken bei Fingerfood

Sprich mit uns über die Zukunft! WIR FREUEN UNS AUF DICH!

Adressdetails: GIZ, Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5, 65760 Eschborn, Raum: ED11068

Über FUTURETALKS: Frauen in der Nachhaltigkeit – es gibt sie zahlreich, aber bislang gibt es kein Netzwerk, das all die tollen Frauen verbindet. Um das zu ändern, haben wir FUTURETALKS initiiert. Wir, das sind Dr. Saskia Juretzek, Senior Managerin Sustainability bei der Allianz SE und Janine Steeger, alias Green Janine, Journalistin, Moderatorin, Speakerin und Initiatorin von FUTUREWOMAN.de.

Über das DNWE: Das Deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik e. V. (DNWE) ist ein unabhängiges, pluralistisches Dialogforum für den Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft über Ethik und Moral im unternehmerischen Handeln und der globalen Wettbewerbswirtschaft.

Über die ICC: Die Internationale Handelskammer (International Chamber of Commerce ICC) ist die weltweit größte Wirtschaftsorganisation mit einem Netzwerk von sechs Millionen Mitgliedern in mehr als 100 Ländern. Ziele sind die Förderung des internationalen Handels und einer verantwortlichen Unternehmensführung sowie ein globaler Ansatz bei der Regulierung.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Eschborn

Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5

65760 Eschborn

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert