199,99 €

Futures Thinking in Organisationen erfolgreich einsetzen

Bereich für Aktionen und Details

199,99 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events
Mit Impulsen und Übungen werden die typischen Hürden für den Umgang mit der Zukunft in Organisationen vermittelt und wie man sie überwindet

Zu diesem Event

Warum?

Von „future-ready“ bis „future-proof“, mit Foresight-Abteilung oder dem eigenen Chief Futurist – Organisationen versuchen sich auf eine volatile und komplexe Welt voller Unsicherheit und Ambiguität einzustellen und innvotiv zu bleiben. Die Antwort lautet „Zukünfte“.

Warum wir über Zukunft in der Mehrzahl sprechen (Video-Clip aus einem unserer Online-Kurse)

Doch mit Zukünften zu arbeiten ist oft gar nicht so einfach, wie angenommen wird. Die internen Barrieren sind hoch, die Zeit für Zukünfte knapp, der Weitblick noch nicht automatisiert und der Sprung vom Prototyp in die Realität oft zu groß. Meistens fehlt schon das gemeinsame Verständnis für die Zukunft.

Was?

Mit diesem Webinar gehen wir den Ursachen für das Scheitern so vieler Zukünfte- und Innovation-Bestrebungen nach: Woran liegt es, dass trotz bewährter Methoden, lernwilligen Teams, organisationaler Bestrebungen und hohen Investitionen so wenig „Zukunft“ in der DNA von Organisationen landet?

In einem hoch-interaktiven Lernformat, fragen wir:

  • Welche Annahmen über Zukunft haben wir? Was ist euer Zukunfts-Mindset?
  • Wo findet Zukunft typischerweise in Organisationen statt?
  • Welchen Hürden in der Implementierung begegnen wir in unseren Organisationen?
  • Was ist Futures Thinking und wie kann es eine erste Antwort sein?
  • Was hat das mit Organisationsdesign zu tun?
  • Und was können wir hands-on “anders” machen, um Zukunft ins Heute zu holen?

Dieses hybride Seminar kombiniert Videos mit Impulsen, die vorab angeschaut werden können, mit Übungen und intensivem Austausch mit den Referent:innen und anderen Teilnehmenden während der Veranstaltung. So wird die Zeit optimal genutzt, um nicht nur neues zu lernen, sondern auch mit anderen ins Gespräch zu kommen, die häufig vor ähnlichen Herausforderungen stehen.

Für wen?

Dieses Webinar richtet sich an all die internen Zukunftsmacher:innen in Organisationen, ob Product Owner, Innovation Manager:innen oder Heads of Digital Transformation, die folgendes mitnehmen können:

  • Eine Online-Checkliste mit den häufigsten Hürden für und Spannungen um Zukünfte in Organisationen
  • Eine Online-Checkliste mit bewährten Vorgehensweisen, um Futures Thinking in Organisationen zu implementieren
  • Ein Assessment-Tool, um den Stand des Futures Thinking bei sich selbst und in der eigenen Organisation zu evaluieren
  • Verschiedene Übungen, um Futures Thinking im Team zu etablieren

Das komplette Seminar kostet 199,99 € (netto).

Die Referent:innen


		Futures Thinking in Organisationen erfolgreich einsetzen: Bild

Nora Dietrich

Als Psychotherapeutin übersetzt Nora ihre Expertise aus der Verhaltenstherapie in die Welt von Organisationen. Als Change Managerin und Organisationsdesignerin begleitet sie Teams auf dem Weg in neue Arbeitswelten, moderne Führung und resiliente Unternehmenskulturen.

Johannes Kleske

Als Partner bei Third Wave und mit einem Master in Zukunftsforschung hat Johannes über die letzten zehn Jahre zahlreiche Workshops und Projekte im Bereich Trend- und Szenarien-Entwicklung mit großen und kleinen Gruppen konzipiert und durchgeführt. Als Keynote-Speaker propagiert er einen gestaltenden Umgang mit einer offenen Zukunft.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert