Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

MotionLab.Berlin

Bouchéstraße 12

Halle 20

12435 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Die Zukunft (urbaner) Mobilität sind neuartige Services... Wie werden diese aussehen, welche Angebote gibt es jetzt schon, wie werden erfolgreiche Services entwickelt?

Aus Sicht von Produktmanagement & Service Design werden mit Experten und Startups die Ansatzpunkte und Vorgehensweisen für eine erfolgreiche Produkt-/Serviceentwicklung diskutiert.

Impulse

  • B.USnow - App für die neue Art der Mobilität auf dem Land
  • MOIA - der neue Ridesharing-Service
  • MaaS4P - Mobility as a Service for Potsdam

Mobility-Startups located @MotionLab Berlin

  • CARION - kostengünstige, ressourcenschonende elektro-Mobilität durch automotive upcycling
  • CitKar - Hersteller des Loadster, das erste E-Cargobike, das ein Auto vollständig in der Stadt ersetzen kann
  • EKAROS - Plätze an Schnellladesäulen mit intelligente Daten-Cloud

Agenda

  • 18 Uhr - Begrüßung
  • 18:15 - Präsentationen 1 + Diskussion
  • 19:00 - Präsentationen 2 + Diskussion
  • 19:45 - Paneldiscussion: Future of Mobility Services - Erfolgsfaktoren für die Entwicklung von Mobility Services der Zukunft. Moderator: Alexander Diel - Head of P3 automotive Berlin - Mobility & UX

Die Projekte

Logos BusNow MOIA MaaS4P

B.USnow - ein Projekt des IAV Digital Lab

B.USnow ist ein On-Demand Service, der dem bestehenden ÖPNV sowie weiteren Transportanbietern auf dem Land eine Möglichkeit bietet, ihr Angebot bedarfsgerecht, nutzerfreundlich und modern zu gestalten. Wir arbeiten Hand in Hand mit ländlichen Unternehmen und den Gemeinden zusammen und können so ein Produkt schaffen, dass genau auf die Bedürfnisse der Nutzer und Anbieter zugeschnitten ist.
Speaker: Maike Ohmenzetter, Agile Master des Digital Lab der IAV GmbH

MOIA - Ridesharing mit Elektrobussen

"Wir sind mit einer Flotte von 100 Elektrofahrzeugen gestartet, die wir im Laufe des Jahres weiter aufstocken werden. Das MOIA Fahrzeug wurde eigens dafür entwickelt, alle Bedürfnisse und Wünsche der Ridesharing-Fahrgäste optimal zu erfüllen." The story behind the story - wie bei MOIA Elektrobusse und Service entwickelt wurden.
Speaker: Christoph Köhler

„MaaS4P - Mobility-as-a-Service for Potsdam

"Mobilität als Service“ ist in aller Munde. Nachhaltige Mobilitäts-Services orientieren sich an den Anforderungen der Gemeinschaft, individueller Nutzer und der Betreiber. Welche Services sich wie entwickeln diskutieren wir beispielhaft anhand der wachsenden Stadt Potsdam.
Speaker: Prof. Michael Ortgiese (Projektleiter MaaS4P, Professur für Verkehrswesen am Fachbereich Bauingenieurwesen) und Carsten Recknagel (Mitarbeiter Fachbereich Bauingenieurwesen)

CARION - kostengünstige, ressourcenschonende elektro-Mobilität durch automotive upcycling

Carion entwickelt Technologie für nachhaltige Mobilität und setzt dabei auf Vernetzung und Antriebs-Elektrifizierung von Fahrzeugen. Wir realisieren kostengünstige, ressourcenschonende elektro-Mobilität durch automotive upcycling. "Wir interessieren uns im weitesten Sinne für Mobility as a Service im peered sharing Bereich und wollen es einfacher machen Elektroautos mit Freunden zu teilen."
Speaker: Lukas Oehmigen CEO & Co-Founder

CitKar - Hersteller des Loadster, das erste E-Cargobike, das ein Auto vollständig in der Stadt ersetzen kann

"Citkar ist Hersteller des Loadster, das erste E-Cargobike, das ein Auto vollständig in der Stadt ersetzen kann. Damit ist er auch für spontane Einkäufe, Lieferanlässe oder bspw. auch den Verleih ideal geeignet."
Speaker: Sven Kindervater - CMO

EKAROS - Plätze an Schnellladesäulen mit intelligente Daten-Cloud

EKAROS vermittelt mit einer intelligenten Daten-Cloud Plätze an Schnellladesäulen für E-Taxen, UBER und Flottenbetreiber. Denn EKAROS ist davon überzeugt, dass planbare Ladezeiten für die Elektrifizierung der Taxibranche und für Flottenbetreiber unerlässlich ist.
Speaker: Sebastian Genschow - CEO



Mit der Anmeldung zu der oben aufgeführten Veranstaltung des SIBB e.V. oder einer der Partnerinitiativen willigen Sie ein, dass Fotos oder Videos die auf dieser Veranstaltung gemacht werden und Sie abbilden, durch SIBB e.V. unter Namensnennung vervielfältigt, verbreitet, gesendet und öffentlich zugänglich gemacht werden dürfen. Diese Lizenz wird unentgeltlich eingeräumt.

Diese Einwilligung ist widerruflich. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Fotos/Videos die von Ihnen oder Ihrer Begleitung auf der Veranstaltung gemacht wurden und die sich auf unserer Website oder auf unseren Seiten in Social Media Plattformen (insbesondere Facebook und Twitter) oder auf youtube befinden, durch SIBB e.V. entfernen zu lassen. Dafür reicht eine kurze Mail an veranstaltung@sibb.de

GENDER HINWEIS
Aus Gründen einer besseren Lesbarkeit der Texte verwenden wir die männliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht.


Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

MotionLab.Berlin

Bouchéstraße 12

Halle 20

12435 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert