Kostenlos

Für Querdenker: Design Thinking – Teil des Innovationsmanagements

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Industriecenter Obernburg (ICO)

Glanzstoffstraße 1

Raum „Große Mainsite“

63906 Erlenbach

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Das Interesse der Unternehmen für ein eigenes Innovationsmanagement gewinnt zunehmend an Bedeutung. Tatsächlich verändert sich kaum eine Disziplin so sehr wie das Management von Innovationen.

bayern design realisiert gemeinsam mit der IHK Aschaffenburg ein Unternehmerforum Design zum Thema Design Thinking im Innovationsmanagement. Vorträge & Best Practice Beispiel geben einen Einblick in die gezielte Einbindung von Innovationsprozessen in die Unternehmensstrategie, ein Fokus der Veranstaltung liegt auf der Anwendbarkeit und den Umsetzungsmöglichkeiten von Design Thinking im Mittelstand.

Es wird dargestellt, wo Design Thinking herkommt und warum sich dieser Ansatz auch abseits gestalterischer Tätigkeit als Tool für Entwicklungs-methoden durchgesetzt hat. Es werden die Vorteile erläutert, Grenzen aufgezeigt und die Möglichkeiten für eine Umsetzung des Themas innerhalb von KMUs veranschaulicht. Ganz im Sinne des ‚über den Tellerrand Schauens‘ wird die Nachbarregion Hessen als Zielgruppe mit einbezogen (Frankfurt, Offenbach, Hanau).

Programmablauf:
17:00 – 17:10 Uhr Begrüßung
Friedbert Eder, IHK Präsident, IHK Aschaffenburg/Dr. Kilian Steiner, bayern design)

17:10 – 17:30 Uhr "Design Thinking: Chance oder Risiko für das moderne Innovationsmanagement?"
Prof. Dr.-Ing. Alexander Czinki, Hochschule Aschaffenburg

17:30 – 17:50 Uhr "Thinking Design"
Prof. Frank Georg Zebner, Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main

17:50 – 18:20 Uhr "Warum der Mittelstand häufig mehr Silicon Valley in sich hat, als große Konzerne"
Simon Blake, launchlabs GmbH

18:20 – 18:40 Uhr Beispiel aus der Praxis: Zentrales Fundbüro - Über die Entstehungsgeschichte der ersten Meta-Suchmaschine für den Lost and Found Bereich
Markus Schaarschmidt, getsteroo GmbH

18:40 – 19:00 Uhr F&A mit den Referenten auf der Bühne

19:00 Uhr Get-together mit den Referenten


Die Veranstaltung ist kostenfrei aber anmeldepflichtig. Anmeldefrist bis 11.07.2017 / 12:00 Uhr
Kooperationspartner: IHK Aschaffenburg


Vorab haben bis zu 20 Teilnehmer die Möglichkeit, die Methoden und Tools von Design Thinking in einem praxisorientierten Workshop kennenzulernen:

15:00 - 16:30 Uhr Workshop "Einblick in die Methode Design Thinking" (Dipl.-Bw. (FH) Meike Schumacher, Information Management Institut der Hochschule Aschaffenburg)

Um sich für die Vorträge + Workshop anzumelden, verwenden Sie bite diese URL:
https://querdenker-designthinking-ICO-workshop.eventbrite.de


Die Veranstaltung wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Industriecenter Obernburg (ICO)

Glanzstoffstraße 1

Raum „Große Mainsite“

63906 Erlenbach

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert