25 € – 40 €

Fundraising im Chor | Das 1x1 der Antragsstellung

Bereich für Aktionen und Details

25 € – 40 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Deutsches Chorzentrum

Karl-Marx-Straße 145

12043 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
'Wie und wo beantragen wir Geld für Projekte?' - das 1x1 der Antragstellung

Zu diesem Event

Die Förderratgeber gründeten vor mehr als 15 Jahren einen gemeinnützigen Kunst- und Kulturverein, professionalisierten ihr Wissen und beraten aktuell Vereine, Schulen, Kommunen, kleine und mittlere Unternehmen und Organisationen.

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über den Einsatz von Fundraising im Verein, die Dozierenden stellen relevante Fördermöglichkeiten vor und gehen detailliert auf die gängige Förderpraxis von Stiftungen ein. Anhand von Beispielen recherchieren sie gemeinsam mit den Teilnehmer*innen: Zu welchem Programm passt welches Projekt?

Am Ende erhalten Sie eine Zusammenfassung, welche Elemente jeder Antrag unbedingt enthalten muss und welche Fehler Sie auf keinen Fall machen sollten.

Anhand von Beispielen werden sowohl der Umgang mit dem Antragsvokabular geübt, als auch die Projektziele und Zielgruppen formuliert und auf einen möglichen Antrag angepasst.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Deutsches Chorzentrum

Karl-Marx-Straße 145

12043 Berlin

Germany

Karte anzeigen

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter Chorverband Berlin e.V.

Veranstalter von Fundraising im Chor | Das 1x1 der Antragsstellung

Der Chorverband Berlin e.V. ist die größte Amateurmusikorganisation der Hauptstadt und das wichtigste Forum der Berliner Laienchorszene. Er umfasst etwa 300 Ensembles mit ungefähr 11.000 Personen.

Der Chorverband Berlin ist die Dachorganisation der ihm angeschlossenen Ensembles, versteht sich aber auch als Anlaufpunkt für die vielen Chor- und Vokalprojekte außerhalb dieses Verbundes. Mit seinen vielfältigen Aktivitäten leistet er intensive Basis-, Breiten- und Nachwuchsarbeit und schafft die notwendigen Voraussetzungen für Spitzenleistungen aus den eigenen Reihen. Er unterhält Kooperationen mit anderen Institutionen und Initiativen, spielt eine wichtige Rolle im Kulturleben der Metropole und ist eine unverzichtbare Ergänzung des professionellen Kunstbetriebs.

Dieses Event speichern

Event gespeichert