FRIEDEN & KRIEG: Geschichte der Kultivierung von Gewalt im Patriarchat

FRIEDEN & KRIEG: Geschichte der Kultivierung von Gewalt im Patriarchat

Bereich für Aktionen und Details

19 €

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Rückerstattungsrichtlinie

Das Schicksal der Menschheit pendelt seit Jahrtausenden zwischen Krieg und Frieden. Erfahre die spannende Geschichte dahinter.

Zu diesem Event

7 Gründe für Deine Teilnahme am Abend-Seminar

  1. Du erfährst, wie Deine Vorfahren erfolgreich den Frieden über Jahrtausende praktiziert haben.
  2. Du lernst, wie Krieg als eine Notlösung entstanden ist.
  3. Du erkennst, warum der Krieg in Europa wieder ausgebrochen ist.
  4. Du lernst, welche Lügen Dir in den Medien jeden Tag aufgetischt werden, damit Du schön wütend auf den "Feind" bleibst.
  5. Du lernst, wie Gewalt die Struktur von Gesellschaft verändert.
  6. Du lernst, wie Trauma über Generationen vererbt im seelischen Innen wirkt und sich als Krieg im Außen zeigt.
  7. Du erfährst, wie Vergebung möglich ist und Versöhnung Dich in den Frieden führt, der bereits in Dir ist.

Lass Dich überraschen, wie einfach der Weg zum Frieden sein kann.

Ich freue mich auf Dich!

Carsten

Mit Freunden teilen

Dieses Event speichern

Event gespeichert