Founders' Dialogue – der Gründungstreff

Aktionenbedienfeld

Founders' Dialogue – der Gründungstreff

Tausche dich ganz entspannt aus und vernetze dich beim Founders‘ Dialogue, dem Gründungstreff in Düsseldorf.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

TechHub.K67 gGmbH Kasernenstraße 67 40213 Düsseldorf Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Zu diesem Event

Am 27. September 2022 um 18 Uhr findet der nächste Founders' Dialogue statt. Dieses mal sind wir auf der fantastischen Dachterrasse des neuen Düsseldorfer Technologiehub K67. Das K67 bietet Arbeitsplätze und ein großes Netzwerk für Gründer*innen, insbesondere in frühen Gründungsphasen.

Das K67 wird sich im Laufe des Abend vorstellen. Außerdem wird es wieder kühle Getränke (Limo, Wasser & Bier) geben. Wir freuen uns, in lockerer Atmosphäre mit dir ins Gespräch zu kommen.

Bitte beachte, dass der Termin nicht online stattfindet, sondern vor Ort im Technologiehub K67 in Düsseldorf:

  • TechHub.K67 gGmbH
  • Hochschule Düsseldorf
  • Kasernenstr. 67, 40213 Düsseldorf
  • Dachterrasse (bei schlechtem Wetter bleiben wir drinnen)
  • https://www.techhubk67.de

Bei Fragen vorab kannst du dich an startup4med@med.uni-duesseldorf.de, cedus@hhu.de oder gruenderzeit@hs-duesseldorf wenden.

Wir freuen uns schon sehr auf den Austausch und das Vernetzen mit dir!

Was ist der Founders' Dialogue?

Hier teilen Start-ups ihre Erfahrungen mit dir – Gründer*innen berichten von ihren Herausforderungen oder stellen ihre Ideen vor. Außerdem geben dir Coaches, Moderator*innen und Gäste aus der Düsseldorfer Start-up-Szene in kurzen Impulsvorträgen Einblicke in alle wichtigen Aspekte rund um das Thema Gründung. Dazu gibt es ganz viel Platz für Diskussionen, Fragen, Austausch und Networking.

Der Founders' Dialogue richtet sich an Gründungsinteressierte und Gründer*innen aus der Region Düsseldorf. Ausrichter sind das Center for Entrepreneurship der Heinrich-Heine-Universität, das Projekt Gründerzeit der Hochschule Düsseldorf und Startup4MED, die Gründungsförderung der Universitätsmedizin Düsseldorf.

Kostenlos