299 €

Fotoworkshop: Ardennen Achterbahn - Youngtimer Festival Spa

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Rennstrecke von Spa-Francorchamps

55 Route du Circuit

4970 Stavelot

Belgium

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Bei diesem Fotoworkshop steht die Rennaction auf dem Yountimer Festivals im Fokus. Die Kulisse bietet der Circuit de Spa-Francorchamps.

Zu diesem Event

La Source, Les Combes oder auch Eau Rouge – so lauten die klangvollen Namen einiger Streckenabschnitte des altehrwürdigen Circuit de Spa-Francorchamps. Und bei diesem Workshopwochenende wirst du die Strecke nicht nur vom Weiten sehen, sondern direkt an der Strecke die Rennaction einfangen. Die breit aufgestellte Youngtimer Trophy bietet den entsprechend abwechslungsreichen Rahmen. Über das ganze Wochenende verteilt, starten verschiedene Rennen und Rennserien, so das eigentlich die ganze Zeit auf der Strecke Alarm ist. Der genaue Rennplan steht zu dem jetzigen frühen Zeitpunkt der Planung noch nicht fest. Wahrscheinlich werden neben der Youngtimer Trophy Rennen der RCN, der AvD Historic Race Cup, der FHR Langstreckencup und weitere attraktive Rennserien bei diesen Festival des klassischen Motorsports an den Start gehen. Das ist aber noch ohne Gewähr.

Fest steht, wir starten den Workshop am 31.07. um 14 Uhr im Hotel Le Relais de Pommard (http://www.spa-francorchamps-hotel.com ). Dieses liegt nur 500 Meter von der Rennstrecke entfernt. Dort ist auch ein kleines Zimmerkontingent geblockt, das per Telefon, Online oder Mail (info@spa-francorchamps-hotel.com) gebucht werden kann. Die Buchung des Zimmers obliegt einem selbst und besser nicht allzuviel Zeit verstreichen lassen. Selbstverständlich kannst du dir auch eine alternative Unterkunft suchen. Es besteht keine Hotelbindung. Das Einzelzimmer kostet pro Nacht 95 Euro, das Doppelzimmer 115 Euro. Hinzu kommen 1,50 pro Nacht Touristeuer und das Frühstück ist inklusive. Weitere Mahlzeiten/Getränke sind nicht in der Workshopgebühr von 299 Euro enthalten.

Nach einer kurzen Begrüßung geht es auch direkt an die Strecke. Schließlich sind wir zum Fotografieren gekommen. Technische Fragen werden direkt an der Rennstrecke beantwortet und der Dozent zeigt dir auch direkt an deiner Kamera die aufnahmerelevanten Einstellungen für die Sport und Actionfotografie. Dazu zählen die in erster Linie die Autofokuseinstellungen, Serienbild, ISO und Co. Auf der kreativen Seite lernst du dynamische Sport- und Actionaufnahmen sowie perfekte Mitzieher zu machen und das kreative Spiel von Schärfe und Unschärfe in deine Aufnahmen zu integrieren. In der Boxengasse steht dann klassische Reportagefotografie auf dem Plan. Dabei kommen in erster Linie lichtstarke Weitwinkel bei Offenblende zum Einsatz oder wenn es mal etwas kreativer sein soll das Tilt-Shift-Objektiv.

Der Dozent hat eine Auswahl an Canon EOS Objektivene und Kameras dabei, so dass du die Möglichkeit hast dich und deine Bildsprache weiter zu entwickeln ohne vom Equipment ausgebremst zu werden. Auch längere Brennweiten für die Arbeit an der Strecke kommen mit, allerdings sind wir so nah dran am Geschehen, das Brennweiten zwischen 200 und 400mm völlig ausreichend sind. Der Workshop steht selbstverständlich Anwendern aller Kamerasysteme offen. Neben der eigenen Ausrüstung sind ein Einbeinstativ, ausreichend Speicher und Akkupower von Vorteil. Auch der ein oder andere Regenguss sollte eingeplant werden, genauso wie Sonnenschutz. Da wir an allen drei Tagen unterschiedlichste Streckenabschnitte erlaufen ist auch festes Schuhwerk Pflicht. Der Workshop endet am Sonntag gegen zwischen 13 und 14 Uhr.

Lernziel

Der Workshop richtet sich an ambitionierte Fotografen die sich bereits mit der Bedienung ihrer Kamera auskennen. Dies ist also keine Einsteiger-Workshop sondern ein Praxisworkshop, der die Kamerabedienung in Grundzügen voraus setzt. Erfahrungen in der Motorsportfotografie sind dagegen keine Voraussetzung. Am Ende des Workshops wird du dann diese Erfahrungen gesammelt haben und weißt wie dynamische Sport- und Actionfotos aufgenommen werden.

Details

Ort

Circuit de Spa-Francorchamps

Datum

31.07. bis 02.08.2020

Teilnehmerzahl

Max. 10

Dozent

Dirk Böttger

Hotel

Hotel Le Relais de Pommard

(Kost und Logis sind nicht in der Workshopgebühr enthalten)

Workshopgebühr

299 Euro zzgl. MwSt.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Rennstrecke von Spa-Francorchamps

55 Route du Circuit

4970 Stavelot

Belgium

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert