177,31 € – 236,81 €

Finanzieren mit Venture Capital in der Theorie und Praxis

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

STARTPLATZ

Im Mediapark 5

50670 Köln

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Der Workshop zeigt den Teilnehmern anschaulich, worauf bei der Aufnahme von Risikokapital zu achten ist inkl. der ökonomischen Auswirkungen.

Zu diesem Event

Nutzen für die Teilnehmer

  • Kennenlernen der wichtigsten Grundlagen der Unternehmensfinanzierung mit Risikokapital
  • Unterschiede zwischen der Finanzierung mit Wandeldarlehen und einer direkten Beteiligung
  • Verständnis der Auswirkungen von relevanten Vertragsklauseln bei Venture Capital Finanzierungen
  • Erarbeiten fallbezogener Beispiele
  • Teilnehmer erhalten einen kostenlosen Zugang zu einer professionellen Cap Table Management und Modellierungssoftware
  • Begrenzte Teilnehmerzahl

Um neues Kapital für das Unternehmenswachstum zu erhalten, sind intensive Verhandlungen über den Inhalt der Finanzierungsverträge zwischen Gründern und Investoren notwendig. Schon im Vorfeld einer Finanzierungsrunde hilft eine umfassende Veranschaulichung und Analyse, da unterschiedliches Know-how über die Ausgestaltung und Wirkung typischer Klauseln in Investmentverträgen zu Spannungen und Missverständnissen führen kann.

Der Workshop zeigt den Teilnehmern sehr anschaulich, worauf bei der Aufnahme von Risikokapital zu achten ist und vermittelt mit markttypischen Praxisbeispielen wie unterschiedliche Ausgestaltungen wirken können. Die Case Studies werden anhand unserer neuartigen Verwaltungs- Analyse- und Simulationssoftware ökonomisch simuliert. Szenarien werden mit Entscheidungsbäumen erfasst und durch umfassende Wasserfallanalysen bewertet.

Gründer können nach dem Workshop gestärkt in Finanzierungsverhandlungen eintreten und erhalten mit unserer Software eine kostenlose Entscheidungshilfe an die Hand.

Im Anschluss wird den Teilnehmern bei Fragen zur eigenen Finanzierungsrunde eine Q&A-Session angeboten.

Beantwortete Fragen im Workshop:

  • Wie spreche ich VC-Investoren an und was erwarten diese von mir?
  • Was bedeutet es für mich und mein Unternehmen, Wagniskapital einzusammeln?
  • Was sind typische Klauseln, die auf mich zukommen?
  • Wie verändern diese meine Vermögensposition?
  • Welche Auswirkungen haben Verwässerungsschutzklauseln, Liquidationspräferenzen, Drag Along und andere Sonderrechte?
  • Wie erkenne ich, welches Termsheet ökonomisch vorteilhafter ist?
  • Was bedeuten ESOP Pools und Vesting Vereinbarungen für mich?
  • Wandeldarlehen oder normale Beteiligung? Was ist besser für mich?
  • Pointiert gefragt: Ist eine höhere Bewertung immer besser?
  • Wie wird die Unterstützung der Investoren für die Gründer maximiert?
  • Wie erkenne ich ökonomische Fallstricke in der Ausgestaltung?

Agenda

Modul 1: Finanzierungsrunden Grundlagen

Modul 2: Typischer Inhalt eines Termsheets

Modul 3: Use Cases

  • Use Case 1: Ausgestaltung von Wandeldarlehen
  • Use Case 2: Finanzierungsrunde mit Liquidationspräferenzen
  • Use Case 3: Bewertung versus Sonderrechte
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

STARTPLATZ

Im Mediapark 5

50670 Köln

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert