Female StartAperitivo ACADEMY: How to business angel

Aktionenbedienfeld

Female StartAperitivo ACADEMY: How to business angel

Die Female StartAperitivo ACADEMY – Dein Ticket in die Welt der Female Startups in Hamburg, als Investorin oder als Gründerin

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Impact Hub Hamburg | Community, Co-Working & Events Schomburgstraße 50 22767 Hamburg Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Zu diesem Event

#1 MASTERCLASS – HOW TO BUSINESS ANGEL

Du findest Startups spannend und würdest Gründer*innen gerne unterstützen, weißt aber nicht wie – und vor allem nicht, ob Du eine „geeignete Business Angelina“ bist?

Dann bist Du hier genau richtig: Wir bringen Licht in die „black box“ Startup-Finanzierung – mit wirklich erfahrenen Brancheninsider*innen, die neben einem ersten Einstieg auch jede Menge Know-how und Praxiserfahrung teilen. Vorweg schon eine wesentliche Information: Startup-Investments als Business Angel sind auch schon mit kleineren Summen möglich!

Den Auftakt macht der mehrfache Gründer und Startup-Investor Dirk Freise. Seine Startups handy.de und blau.de verkaufte er sehr erfolgreich und gründete danach die Venture-Capital-Company Shortcut Ventures.

In seiner Masterclass spricht er darüber, was es bei Angel Investments zu beachten gibt, was ein gutes Investment ausmacht und welche Stolperfallen es zu vermeiden gilt.

Female StartAperitivo ACADEMY: How to business angel: Bild

ABLAUF

17:00 🎫 Check-in & Get-together

  • Wir laden Euch ein, andere interessierte Investorinnen kennenzulernen und Euch gemeinsam mit ihnen auszutauschen. Dazu gesellen sich bis 18 Uhr die Gründerinnen aus dem vorausgegangenen Workshop "Mindful Leadership" mit Malte Krohn dazu. Drinks & Food von EVENTCATER

18:00 🖖 Begrüßung/Intro

18:05 🎤 Masterclass "Wie werde ich Business Angel?"

  • Dirk Freise (Business Angel & Founder Shortcut Ventures)

19:00Q&A

19:30 🍷 Networking & Ausklang

Female StartAperitivo ACADEMY: How to business angel: Bild

FEMALE STARTAPERITIVO ACADEMY

Es gibt noch viel zu tun: Nur 17 % der Gründer*innen in Deutschland sind Frauen – und vom weltweit vergebenen Venture Capital bekommen rein weibliche Teams gerade mal rund 3 %, gemischte Teams um die 9 %. Und das obwohl Teams mit mindestens einer Frau am Steuer erwiesenermaßen besser performen – beim Return on Investment, bei Arbeitsplätzen und der Technologie.

Auch auf Investor*innen-Seite sieht es nicht besser aus: Nur knapp 13 % der Business Angels in Deutschland sind Frauen, obwohl Startup-Investments eine der am besten performenden Asset-Klassen sind, wenn man es denn richtig anstellt. In Venture-Capital-Firmen sind aktuell sogar nur ca. 5 % der Entscheider*innen Frauen. (Quellen: European Women in VC | Deutscher Startup Monitor)

Um diese Situation zu verbessern, existiert im Norden bereits die weit über die Hamburger Stadtgrenzen hinaus bekannte Eventreihe Female StartAperitivo. Die Stadt Hamburg geht jetzt noch einen Schritt weiter. Gefördert von der Behörde für Wirtschaft und Innovation (BWI) und der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB) ruft das Hamburg Investors Network die Female StartAperitivo ACADEMY ins Leben.

Für das nächste Level als Gründerin sowie den erfolgreichen Einstieg als Business Angel teilen erfahrene Praktiker*innen ihre Expertise mit interessierten Frauen. Sie sprechen offen über die größten Herausforderungen und bestehende Hindernisse und beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema. Denn wer in Startups investiert, ist dort dabei, wo Zukunft entwickelt wird und hat die Chance, mit seiner Unterstützung einen echten Unterschied zu machen.

Die Angebote der ACADEMY sind für alle Teilnehmerinnen kostenlos. All FLINTA* welcome 🌈

Female StartAperitivo ACADEMY: How to business angel: Bild

DAS KOMPLETTE ACADEMY-PROGRAMM

WORKSHOPS FÜR FEMALE FOUNDERS 14-17 UHR | IMPACT HUB HAMBURG

MASTERCLASSES FÜR BUSINESS ANGELS UND INTERESSIERTE 18 UHR | IMPACT HUB HAMBURG

  • 28. September – "How to business angel" mit Dirk Freise

FÜR ALLE: "GRAND FEMALE FINALE 2022" AM 7. DEZ IM BETAHAUS HAMBURG ➡️ TICKETS

Die Plätze sind limitiert und werden nach dem Prinzip First Come, First Served vergeben.

VERANSTALTER*INNEN

Wir arbeiten aktiv mit dem gemeinsamen Ziel zusammen, mehr privates Kapital für Gründerinnen im Norden zu aktivieren:

Idee und Konzept: Dr. Kirsten Mikkelsen | Christoph Steckhan | Heidrun Twesten

Female StartAperitivo ACADEMY: How to business angel: Bild

LOCATION: IMPACT HUB HAMBURG

Der Impact Hub ist Hamburgs größter kollaborativer Raum für Impact Entrepreneurship. Auf mehr als 1.300 m² arbeiten und vernetzen sich Innovator*innen und Pionier*innen, um an Ideen zu pfeilen, die unsere Welt sowie das Hamburger Startup-Ökosystem ein Stückchen besser machen.

Kostenlos