8,47 €

fem concerts presents Polly's Disaster, KOKA, Mädchen aus Berlin

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

ART Stalker - Kunst + Bar + Events

Kaiser-Friedrich-Straße 67

10627 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events
fem concerts ist eine neue Konzertserie in Berlin. Eine Mischung aus unterschiedlichen Stilen und Bekanntheit.Newcomer teilen sich die Bühne

Zu diesem Event

fem concerts ist eine neue Konzertserie in Berlin. Eine Bühne nur für Frauen und nicht-binäre Personen. fem concerts wird 3 Musikacts am Abend auf die Bühne bringen. Jeder Act kann ein Set von ca. 30min spielen. Eine Mischung aus unterschiedlichen Stilen und Bekanntheit. Newcomer teilen sich die Bühne mit bekannteren Musikerinnen.

Polly's Disaster

Die Liebe dauert oder dauert nicht. An dem oder jenem Ort.“ (Polly Peachum) Traurigkeit ist Pollys Inspiration, ihr Motor und ihre Kraft. Und manchmal braucht es eine lange Zeit der Traurigkeit, um den richtigen Song zu schreiben. Nachdem die Singer-Songwriterin in jungen Jahren Soul, Pop und Brecht ihre Stimme lieh, konnte Polly seither eine Vielzahl an Desastern sammeln, um sie in ein komplettes Set von Songs zu verwandeln. Polly's Disaster ist Liebe, Ärger, Wärme und Wahnsinn. Ihre Kompositionen umarmen die Melancholie. Ihre Lieder überdauern. Diesen oder jenen Ort.

www.youtube.com/watch?v=SpAYmCR9wrg

www.youtube.com/watch?v=rYhaaQK1o9Q

www.pollysdisaster.com

www.instagram.com/pollysdisaster

www.facebook.com/pollysdisaster

open.spotify.com/artist/3zSnV8hakAhicmHH31JqRj?si=FxuB6RKdSt-Qkmw0l_mXRg

KOKA

ist eine Sängerin und Komponistin mit Wohnsitz in Berlin. Sie trägt Ihren Nachnamen als Ihren Künstlernamen.

Momentan arbeitet sie an Ihrem ersten Solo-Album, dessen Veröffentlichung für das erste Halbjahr 2021 geplant ist. Einzelne Singles des Albums werden im Jahr 2020 in regelmässigen Abständen vorab veröffentlicht.

Ihre Musik verbindet eine besondere Mischung von Einflüssen aus Folk, 80-er New Wave, Funk, Soul, Electronica, Trip Hop, Grunge bis hin zu Power-Balladen in Ihrem Songwriting und der Orchestrierung. Ihre Gesangs-Melodien ergeben komplexe Zusammenhänge, die durch Landschaften von Hoffnung und Mysterium führen. All das, gepaart mit Ihrem Interesse für Selbstfindung und Wachstum machen Ihre Musik zu einer eindeutigen Ermächtigungs-Kraft.

KOKA wurde im kommunistischen Albanien geboren. Im Alter von sechs Jahren emigrierte Sie mit der Familie nach Griechenland. Ihre Musikalische Ausbildung begann sie mit acht Jahren an einer privaten Musikschule in Athen, wo sie Klavier und Gesang lernte. Ihre ersten Bühnen-Erfahrungen waren Kinder-Musicals wie “The Wizard of Oz” und weitere folgten. Die Familie kehrte kurz danach nach Albanien zurück als dann 1997 der Bürger-Krieg und eine unruhige politische und soziale Zeit began.

Musik war immer KOKAs fester Begleiter. Schon miit 16 war sie in der albanischen Musik-Szene präsent. Gleichzeitig fing sie an die Gesellschaft zu hinterfragen, die sie als oberflächlich wahrnahm.

Das Bedürfnis aus Griechenland wegzukommen und die Neugier führten sie schließlich nach Deutschland, wo sie zunächst eine Ausbildung als Architektin absolvierte.

Nach einigen Jahren im Berufsleben und grossen inneren Konflikten fand sie die Erlösung in Self-Improvement Praktiken wie Meditation. Diese führten Sie zurück zur Musik und Songwriting. Im 2018 zog Sie nach Berlin, wo Ihr Solo Projekt “KOKA” anfing Form zu nehmen. Sie traf Ihren Produzenten Lindahl und arbeitet aktuell noch mit ihm und anderen kreativen Musikproduzenten aus den Riverside Studios Berlin zusammen.

Ihr stärksten Einflüssen sind Künstler wie Kate Bush, Portishead, Florence and the Machine u.v.m.

https://youtu.be/cff78Blqpdo

https://youtu.be/_7VKRytRWpA

https://kokamusic.co

https://www.facebook.com/KokaMusicOfficial

https://soundcloud.com/kokamusicofficial

Mädchen aus Berlin

In den Liedern von Mädchen aus Berlin alias Linda geht es um Liebe. Meistens um die Nichterwiderte. Selbstironisch verarbeitet sie mit ihrer Gitarre ihre eigenen Erlebnisse. Zunehmend beschäftigt sie sich auch mit gesellschaftlichen Themen. Geboren in Ost-Berlin, 70 Tage vor dem Mauerfall über Ungarn, Österreich, Paris, Rom, Erkner in Berlin-Kreuzberg angekommen. "Ich bin ein Flüchtlingskind. Und ich habe Erinnerungen dazu." Aber davon singt sie nichts in ihren Liedern. Noch nicht.

youtu.be/CKpJh2dsLQc

www.facebook.com/MaedchenAusBerlin

Mittwoch 18.11.2020

fem concerts

Polly's Disaster / KOKA / Mädchen aus Berlin

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 8 € Vorverkauf / 10 € Abendkasse

Veranstalter: Thomas Künzel - https://www.facebook.com/femconcerts/

Das ART Stalker Team freut sich, dass das Konzert stattfinden wird! Natürlich unter Einhaltung der Hygieneauflagen. Daher empfehlen wir frühzeitig Tickets zu kaufen.

ART Stalker - Kunst+Bar+Events - Kaiser - Friedrich - Str. 67, 10627 Berlin / www.art-stalker.de / mail@art-stalker.de / Büro 10 - 16 Uhr: 0163 7374 229 / Office (EN)10AM - 4PM: 0152 2644 2625 / Bar ab 18 Uhr: 030 - 220 529 60 / aktuelle Öffnungszeiten der Bar: DI - DO 18 - 24 Uhr / FR + SA 18 - OPEN END / SO 18 - 24 Uhr

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

ART Stalker - Kunst + Bar + Events

Kaiser-Friedrich-Straße 67

10627 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert