Kostenlos

Faktor Mensch in globalisierten digitalen Kommunikationsprozessen

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

IMSYS

Hertichstraße 81

71229 Leonberg

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Wie Geschäftsprozesse mittels modernster VR Technologie optimiert werden können

Zu diesem Event

Der Mensch rückt immer mehr in den Mittelpunkt der Industrie und nimmt innerhalb von Geschäftsprozessen eine immer größere Rolle ein. Nach einer Etappe der Massenproduktion drängt das Bedürfnis heutzutage hin zu individuellen und personalisierten Produkten. Es zählt jetzt die Kreativität und Intelligenz eines jeden Individuums, dessen Ideen gehört, erklärt und umgesetzt werden will. Und dafür braucht es einen kreativen, Austausch auf globaler Ebene. Virtuelle Realität als Kommunikationsmedium ermöglicht eine weltweiten Dialog in Echtzeit. In diesem Workshop erarbeiten wir mit Ihnen an welchen Stellen in Vertriebs-, Entwicklungs-, Herstellungs- und Abnahmeprozessen VR als Kommunikationsmittel eingesetzt werden kann und welche Vorteile Industrielle aus diesem schöpfen. Dabei wird beleuchtet, welche internen und externen Stakeholder zu welchem Zeitpunkt beteiligt sind und wie das Potential von VR-Meetings optimal genutzt und implementiert werden kann.

Workshopmoderation: Felix Magdeburg, Sebastian Mareck, Evelyn Weinert

Programm

09:00 Uhr Get together

09:15 Uhr Einblicke in die VR-Welten (Vorträge)

10:15 Uhr Interne und externe Kommunikationsprozesse

11:00 Uhr Finalisierung und Präsentation

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Besprechung der Beobachtungen

13:45 Uhr Follow-Up

14:00 Uhr Ende

Vortragende

Dr. Prof. Runde (VDC) – VR in der Industrie / Trends

TAM / ULH (IMSYS) – Use-Cases VR

Felix Magdeburg (WeAre) – Show, don’t tell

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

IMSYS

Hertichstraße 81

71229 Leonberg

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert