Fake News Angriff auf Europas Demokratien – eine neue Gefahr?

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Der CORRECTIV Buchladen

Akazienallee 10

45127 Essen

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Fake News Angriff auf Europas Demokratien - eine neue Gefahr?

Gezielte Lügen, Verdrehungen, Propaganda, Täuschungsversuche und Geschichtsfälschungen können Kriege auslösen und Demokratien destabilisieren. Seit Trumps Amtsantritt und der Einflussnahme Russlands im US-Wahlkampf sind Fake News in aller Munde. Dabei ist das planmäßige Streuen von Gerüchten und Lügen keine Erfindung des 21. Jahrhunderts.

War Karl der Große ein brutaler „Sachsenschlächter”? Gab es die mysteriösen Kartoffelkäfer-Attacken in der DDR wirklich? Hat die US-Regierung Aids im Labor entwickelt? Die Geschichte liefert unzählige Beispiele von Desinformation.

Neu ist: Falschmeldungen können heute von jedermann rasend schnell weltweit verbreitet werden. Was können wir dagegen tun und welche Falschnachrichten kursieren vor den Europawahlen im Netz? Ein Abend mit CORRECTIV Reporterin Cristina Helberg. Sie deckt im CORRECTIV.Faktencheck-Team täglich Falschnachrichten auf und recherchiert die Hintergründe.


Die Veranstaltungen im CORRECTIV Buchladen können immer auch als Livestream mitverfolgt werden. Parallel zur Veranstaltung übertragen wir die Veranstaltung auf unserem Youtube Chanel.

Eine Veranstaltung verpasst? Hier sind alle Veranstaltungen.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Der CORRECTIV Buchladen

Akazienallee 10

45127 Essen

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert