210 € – 310 €

Fachtagung Schulsozialarbeit und Schulseelsorge 2019

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Internationales Tagungszentrum Karimu

Siegenweg 34

57299 Burbach

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Fachtagung für Schulsozialarbeit und Schulseelsorge

„Umgang mit Konflikten im Schulalltag - Discipline that Restores (DTR)“

Streitigkeiten und Konflikte – ständige Erfahrungen des Schulalltags, sowohl unter Schülern als auch zwischen Schülern und Lehrern, Lehrern und Eltern, Lehrern und Schulleitung oder unter den Lehrern.
Die Frage ist: Wie gehen wir damit um? Welche Chancen und Gefahren bergen sich in solchen Situationen?
Dr. Ron und Roxanne Claassen haben die aus dem Strafrecht kommende Theorie der „Restorative Justice“ für den Schulalltag weiterentwickelt. Diesen Ansatz nennen sie „Discipline that Restores (DTR)“. Mit ihrer langjährigen Erfahrung in diesem Bereich werden die Referenten Hilfestellungen bieten, das Potenzial von Konflikten zu entdecken und den Horizont für den Umgang mit Konflikten zu erweitern.

Zeitrahmen:

  • Donnerstag, 16:00 bis 21:30 Uhr
  • Freitag, 09:15 bis 15:00 Uhr

Themen:

  • „In jedem Konflikt birgt sich das Potenzial für Chancen und Gefahren“

  • Wie können wir praktisch mit Konflikten umgehen?

  • Hilfreiche Tools, Ideen und wichtige Schritte

  • Gemeinsame Wege suchen und notwendige Kooperationsarbeit


Hier geht´s zum Programm...


Referenten:

Referenten Claassen
Dr. Ron Claassen
ist emeritierter Professor für „Peacemaking and Conflict Studies” an der Fresno Pacific University (USA). Er war Gründer und Direktor des Fresno County Victim Offender Reconciliation Program und ist ein in den USA bekannter Experte in der Restorative-Justice-Bewegung.


Roxanne Claassen hat als Lehrerin über viele Jahre an ihrer Schule das Programm „Discipline that Restores” verantwortet und war für die Betreuung und Koordination der Schüler-Mediatoren verantwortlich.
Im Zusammenhang mit ihrer Lehrtätigkeit in verschiedenen Ländern haben die beiden Pädagogen u.a. das Buch „Making Things Right – Discipline that Restores” zusammen mit einem Arbeitsbuch verfasst.

Weitere Informationen zu den Referenten unter:
http://restorativejusticediscipline.com/




Verpflegung und Unterkunft:

Die Kosten für Verpflegung und Unterkunft sind NICHT im Ticketpreis enthalten und müssen bei Abreise direkt mit dem Tagungshaus Karimu abgerechnet werden.

Kosten:

Doppelzimmer - 81,00 € pro Person für 1 Übernachtung und Verpflegung

Einzelzimmer - 91,00 € pro Person für 1 Übernachtung und Verpflegung

Ein Zimmerkontingent im Tagungshaus Karimu ist durch den VEBS gebucht. Im Anmeldeformular geben Sie bitte Ihre Zimmerbuchung an. Diese leiten wir für Sie an das Tagungshaus Karimu weiter.


Anmeldeschluss:

05. April 2019




FAQs


Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen des VEBS e.V.

Kann das Seminar vom VEBS abgesagt werden?

Ja, bei zu geringer Anmeldezahl müssen wir uns das leider vorbehalten - bis 05. April 2019 dürfen wir das Seminar absagen. Bitte beachten Sie das bei der Buchung von Fahrkarten und Unterkünften!

Was sollte ich bei der Buchung von Fahrkarten und Unterkünften beachten?

Der VEBS darf Seminare bei zu geringer Anmeldezahl bis zum 5. April 2019 absagen - bitte buchen Sie vorher nur Fahrkarten und Unterkünfte, die sie stornieren können.


Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Gerne per Mail: Akademie@VEBS.de oder 0721 9408620

Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?

Nein

Kann ich meine Registrierungsinformationen aktualisieren?

Ja, bitte per Mail an: Akademie@VEBS.de

Ist meine Registrierungsgebühr/mein Ticket übertragbar?

Ja, aber nur nach Absprache mit Akademie@VEBS.de

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Internationales Tagungszentrum Karimu

Siegenweg 34

57299 Burbach

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert