Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg 2020

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Stuttgart

Büchsenstraße 33

(Hospitalhof)

70174 Stuttgart

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events
Das Branchenevent für holzbaubegeisterte Architekten und Ingenieure. Seien Sie auch dieses Jahr dabei!

Zu diesem Event

seit vielen Jahren überzeugt das Branchenevent für holzbaubegeisterte Architekten, Ingenieure und Fachplaner durch exklusive Referenten, spannende Vorträge und fachlichen Austausch. Auch im „Corona-Jahr 2020“ halten wir mit einem hochkarätigen Programm die Stellung!

Der Vormittag hat das Leithema "Nachverdichtung und Sanierung", mit den Vorträgen "Olgastraße 66, Stuttgart", "Bücherei Kressbronn" und "Müllerstraße 55A, Berlin" werden drei realisierte Objekte vorgestellt. Weitere Highlights warten am Nachmittag auf die Besucher der Fachtagung: Prof. Ludger Dederich stellt Leitdetails für Konstruktionen in Holzbauweise für die Gebäudeklassen 4 und 5 vor. Mit Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber wird einer der weltweit renommiertesten Klimaforscher zu "Können wir uns mit Holz aus der Klimakrise herausbauen" Rede und Antwort stehen. Zum Abschluss der Fachtagung werden u. a. Carolin Schaal und Jan Stöcker vom Architekturbüro Itten+Brechbühl über einen Holzbau berichten, der seit seiner Eröffnung im Oktober 2019 für Furore sorgt: dem Headquarter und Museum von Shigeru Ban in Biel (CH).   

Programm:

  • 8:00 Uhr: Anmeldung
  • 9:00 Uhr: Eröffnung
  • 9:30 Uhr: „Aufstockung und Sanierung: Olgastraße 66, Stuttgart“, Stephan Obermaier, g20, Stuttgart
  • 10:15 Uhr: „Bücherei Kressbronn – Immer gewesen, sein was ich bin, und doch so anders, als ich war“, Thomas Steimle, Steimle Architekten, Stuttgart
  • 11:00 Uhr: Pause
  • 11:30 Uhr: „Innerstädtische Nachverdichtung und Sanierung: Müllerstraße 55A, Berlin“, Thorsten Kober, bauart Konstruktions GmbH & Co. KG, Lauterbach
  • 12:15 Uhr: Pause
  • 13:30 Uhr: „Können wir uns mit Holz aus der Klimakrise herausbauen?“, Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber, Direktor Emeritus des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), Potsdam
  • 15:00 Uhr (Paul-Lechler-Saal, 1.OG): „Entwicklungslinien des Holzbaus – Stand Heute“, Prof. Dr. Peter Cheret, cheret bozic architekten bda dwb, Stuttgart
  • 15:00 Uhr (Elisabeth-und-Albrecht-Goes-Saal, EG): „Bewertung bestehender Bausubstanz“, Prof. Dr. Jörg Schänzlin, Institut für Holzbau, Hochschule Biberach
  • 16:15 Uhr: Pause
  • 16:45 Uhr: „Headquarter und Museum von Shigeru Ban in Biel (CH) - ein Bausatz aus 4'600 parametrisch geformten Holzträgern. Einblicke in die Planung, Parametrisierung und Montage“, Carolin Schaal, Itten+Brechbühl AG, Bern (CH), Jan Stöcker, Itten+Brechbühl AG, Basel (CH), Christoph Meier, SJB Holzbauingenieure, Herisau (CH)
  • 18:00 Uhr: Ende der Fachtagung Holzbau BW

Moderation: Christine Ryll, Architektin und Freie Journalistin, München

Die Fachtagung wird auch dieses Jahr von einer Fachmesse begleitet, 23 Firmen werden Ihnen neue Produkte und Entwicklungen vorstellen.

Die Veranstaltung ist bei der Architektenkammer und der Ingenieurkammer Baden-Württemberg als Fortbildungsmaßnahme eingereicht.

Corona und die Auswirkungen: Durch die Vorgaben des Veranstaltungsortes Hospitalhof ist die Zahl der Teilnehmer mit max. 185 deutlich begrenzt.

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Tickets!

Der Verkauf startet am Montag, den 13. Juli 2020, um 10 Uhr.

Teilnahmegebühr: 149,00 Euro (exkl. MwSt.)

Die proHolzBW-Partner wenden sich für den Ticket Erwerb bitte an reich@proholzbw.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Teams von proHolzBW und der Hochschule Biberach, Institut für Holzbau

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Stuttgart

Büchsenstraße 33

(Hospitalhof)

70174 Stuttgart

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert