f3-Scheunengespräch | Schwerpunktthema Pflanze

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Räucherei KIEL

Preetzer Straße 35

24143 Kiel

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events
f3 Scheunengespräch | Region Nord | Schwerpunktthema Pflanze

Zu diesem Event

Als f3-Mitglied ist diese Veranstaltung für dich kostenlos. Du erhältst deinen persönlichen Gutschein-Code per E-Mail und kannst diesen bei der Bestellung unter "Werbecode eingeben" einlösen und bekommst dein kostenloses Ticket zur Veranstaltung!

Noch kein Mitglied? Hier Entlang!

Dreimal laden wir im Jahr 2019 zu einem inspirierenden Abend rund um grüne Start-ups, Innovationen und neue Geschäftsmodelle für landwirtschaftliche Betriebe ein. Die Partner des Events, die LVM Versicherung und das Unternehmen BASF unterstützen uns dabei tatkräftig.

Einen Abend lang heißt es: Netzwerken, was das Zeug hält!

Beim f3-Scheunengespräch am 18. September 2019 in Kiel dreht sich alles rund ums Thema „Pflanze“, biotechnologische Innovationen, Ackerbau in Zeiten der Digitalisierung und eine Lösung für fehlende Schnittstellen in der Landtechnik.

Diesmal begleiten uns gleich vier Kurzvorträge durch den Abend, bevor sie in eine gemeinsame Podiumsdiskussion münden. Danach lassen wir den Abend bei gutem Essen, einem kühlen Getränk und zahlreichen Netzwerk-Gesprächen ausklingen. In geselliger und lockerer Atmosphäre werden Ideen und Lösungen ausgetauscht und wichtige Kontakte in der Start-up-Szene der grünen Branche geknüpft.

Programm:

18.00 Uhr: Ankunft

18.30 Uhr: kurze Begrüßung durch die f3-Redaktion

18.40 Uhr:

- bex-biotec: Dr. Rebecca Melcher, CEO bei bex-biotec

Das Start-up entwickelt Testverfahren zum Pflanzenschutz und findet ökologische Alternativen für Unternehmen.

- agrirouter: Frank Wiebeler, Freier Mitarbeiter der DKE-Data GmbH & Co. KG

Der agrirouter ist eine Datenaustauschplattform für Landwirte und Lohnunternehmer, mit der Maschinen und Agrarsoftware herstellerübergreifend verbunden werden.

- Stenon: Dominic Roth, Co-Founder & CEO bei stenon

Das Start-up entwickelt einen „Sensor-Spaten“, mit dem Landwirte laborunabhängig und schnell Bodenanalysen durchführen können.

- BASF / Xarvio: Marko Jelicic, Head of Global Digital Communications Agricultural Solutions

Mit welchen Strategien und digitalen Lösungen stellt sich ein global agierendes Unternehmen auf den Pflanzenbau der Zukunft ein?

19.30 Uhr: Diskussionsrunde, Moderation Eva Piepenbrock (Redakteurin f3)

20.15 Uhr: Netzwerken

Wir freuen uns auf alle, die den Blick nach vorne richten, neue Wege oder Nischen suchen und die Landwirtschaft weiterentwickeln möchten!

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Räucherei KIEL

Preetzer Straße 35

24143 Kiel

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert