Eröffnungsveranstaltung: "Worldrecords" - Vortrag von Kai Schäfer

Eröffnungsveranstaltung: "Worldrecords" - Vortrag von Kai Schäfer

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Auditorium Hamm

Feidikstr. 93

59065 Hamm

Germany

Karte anzeigen

Fotograf Kai Schäfer gibt Wissenswertes zu seinen Werken preis und führt durch die Ausstellung.

Zu diesem Event

Die Limelight Gallery präsentiert: Kai Schäfer „Worldrecords“ im Auditorium Hamm

Legendäre Schallplatten fotografiert auf nicht minder legendären Plattenspielern: Kai Schäfers „Worldrecords“-Fotografien nehmen den Betrachter mit auf eine nostalgische Reise durch die Musikgeschichte. Eine Reise durch den Soundtrack Ihres Lebens.

Eröffnungsvortrag um 17 Uhr

Auf den über 100 Bildern sind die größten Alben der Musikgeschichte auf Plattenspielern aufgelegt, die ebenfalls legendär wurden. Ab dem 30. September hängen ausgewählte Exemplare der Fotoserie im Auditorium Hamm. Eröffnet wird die Veranstaltung um 17 Uhr durch einen Vortrag von Kai Schäfer, indem er genauere Einblicke in seine Arbeitsweise und Fotografie-Technik gibt.

Nostalgische Musikreise

Die bis ins letzte Detail präzise Herangehensweise findet ihren idealen Ausdruck in den großformatigen Fotografien. Jede Rolle, jeder Etikettenhinweis, jedes Tonarmteil ist überdimensioniert und wird für den Betrachter nahezu greifbar. Für seine Fotos hat Kai Schäfer ein spezielles Licht entwickelt. Dies trägt einen großen Teil dazu bei, diese Effekte real werden zu lassen.

Die Limelight Gallery ist eine Tochter des Unternehmens Lightpower, dessen „Lightpower Collection“ eine der umfangreichsten Sammlungen von Rock’n’Roll Fotografien weltweit ist. Die Limelight Gallery arbeitet mit einigen der größten Fotografen dieses Genres eng zusammen. Alle Erlöse aus Verkäufen von Fine Art Prints und Büchern gehen an wohltätige Stiftungen innerhalb der Veranstaltungsbranche.

Kommen Sie vorbei

Wenn Sie an dieser einmaligen Musikzeitreise teilhaben möchten und sich fantastische Fotografien ansehen wollen, kommen Sie gerne ab dem 30. September im Auditorium Hamm vorbei. Um 17 Uhr startet der Eröffnungsvortrag.