Kostenlos

Equal Pay Day 2020 | Köln

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

FORUM Volkshochschule am Neumarkt

Cäcilienstraße 29-33

im Museum am Neumarkt

50676 Köln

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Auf Augenhöhe verhandeln! Mit dem Equal Pay Day Motto 2020 legen wir den Fokus auf neue Impulse für die Praxis.

Zu diesem Event

Programmvorschau

  • 17:15 Uhr - Einlass
  • 18:00 Uhr - Begrüßung Jessica Espinoza, Melanie Garbrecht, BPW Köln e.V. Bettina Mötting, Gleichstellungsbeauftragte Stadt Köln
  • 18:15 Uhr - Unbewusste Stereotype & Rollenerwartungen – Wir brauchen neue „Geschichten” Verena Wiget, Gründerin my-MOMent.me und Geschäftsentwicklung Polarstern
  • 18:35 Uhr - Buchvorstellung: Fair führen – Gerechtigkeit auf praktische Art Veronika Hucke, Autorin & Führungskraft für Diversity and Inclusion
  • 18:55 Uhr - Mit der Pay Gap App in die Gehaltsverhandlung Caroline Kremer, Paygap App Initiatorin & Gleichstellungsbeauftragte Betriebsrätin, DEG
  • 19:15 Uhr - Pause & Networking
  • 19:40 Uhr - TopSharing – 10-Schritte-Anleitung für Führen in Tandem Katharina Wiench und Esther Himmen, Gründerinnen und Geschäftsführerinnen von Pairforming
  • 20:00 Uhr - Alles verhandelbar?! Gelebte Partnerschaftlichkeit Jürgen Kura, Vorsitzender, Väter in Köln e.V.
  • 20:20 Uhr - Interaktive Diskussion und Ideen-Ernte mit den Impulsgebern und dem Publikum
  • 21:15 Uhr - Abschluss

Der Equal Pay Day jährt sich am 17. März 2020 bereits zum 13. Mal in Deutschland. Er symbolisiert den Tag, bis zu dem Frauen aufgrund der Lohnlücke von 21% im Vergleich zu Ihren männlichen Kollegen unbezahlt arbeiten.

Rechnerisch müssen Frauen 2020 immer noch vom 01.01. bis zum 17.03. insgesamt 77 Tage unentgeltlich arbeiten, um dasselbe Vorjahresgehalt zu erreichen wie ihre männlichen Kollegen. Die Ursachen für den Gender Pay Gap erfordern innovative Lösungsansätze.

Mit dem Equal Pay Day Motto 2020 „Auf Augenhöhe verhandeln“ legen wir den Fokus auf neue Impulse für die Praxis. Welche Rolle spielt der Unconscious Bias – unbewusste Stereotype und Rollenerwartungen – in Verhandlungen? Wir starten mit einem spannenden Impuls von Verena Wiget.

Vielfalt stellt Führungskräfte erstmal vor Herausforderungen. Wie funktioniert faire Führung in diversen Teams ganz praktisch? Veronika Hucke war über zwei Jahrzehnte lang in Führungspositionen in internationalen Konzernen tätig. Am Equal Pay Day stellt sie uns ihr brandneues Buch vor – den ersten Praxisguide für faire Führung.

Ein weiteres Highlight des Abends: der Launch der neuen Paygap App, mit sich der individuelle Pay Gap bis zur Rente berechnen lässt – die perfekte Grundlage für die Gehaltsverhandlung.

Innovationen, die die Arbeitswelt revolutionieren, treiben Katharina Wiench und Esther Himmen voran. Die Gründerinnen und Geschäftsführerinnen von Pairforming unterstützen Führungskräfte und Unternehmen durch TopSharing Freiräume zu gewinnen und Potenziale zu heben. Wie Führung im Tandem gelingt zeigen sie anhand erfolgreicher Praxisbeispiele. Sie gehen auf Erfolgsfaktoren und Stolperfallen ein, die bei der Einführung in jeder Organisation beachtet werden sollten. Und sie stellen ihre „10-Schritte-Anleitung“ vor: Basis-Wissen und ein Work-Book für TopSharing-Interessierte, die wissen wollen, wie sie selbst für sich das Thema ganz konkret realisieren können.

Alles verhandelbar – auch im Privaten? Jürgen Kura, Vorsitzender des Väter in Köln e.V. zeigt anhand anschaulicher Praxisbeispiele welche Rolle Verhandeln im Privaten spielt und wie eine gleichberechtigte Partnerschaft gelingt.

Zum Equal Pay Day 2020 bringen wir Neu- und Querdenker, Pioniere und alle die zusammen, die die Zukunft der Arbeit und unserer Gesellschaft mitgestalten wollen. Wir freuen uns auf einen interaktiven Austausch bei einer Fishbowl-Diskussion!

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

FORUM Volkshochschule am Neumarkt

Cäcilienstraße 29-33

im Museum am Neumarkt

50676 Köln

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert