Eltern im Angriffsmodus

Aktionenbedienfeld

Eltern im Angriffsmodus

Von Kreuzritter-Papa und Helikopter-Mama - Wie herausfordernde Elternarbeit gut gelingt.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

ARCADEON - Haus der Wissenschaft und Weiterbildung Hagen Lennestraße 91 58093 Hagen Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Zu diesem Event

Haben Sie mal eine Minute? Ich wollte nur mal kurz….

So oder so ähnlich geraten wir tagtäglich in spontane Gespräche mit Eltern. Schön, wenn es in solchen Gesprächen nur kurz um organisatorische Dinge, Lob oder eine nette Geschichte ginge. Doch dem ist oft nicht so. Aufgebrachte Eltern platzieren Kritik an dir, deiner Arbeit und an Vorgaben, fühlen sich missverstanden oder äußern, dass ihr Kind wieder einmal ungerecht behandelt wurde.

Was also tun, wenn sich das nächste schwierige Gespräch anbahnt? Wie behältst du in der Kommunikation immer die Oberhand und gibst Eltern gleichzeitig ein gutes Gefühl? Wie bekommst du Eltern in die Zusammenarbeit die aktuell nicht können oder wollen? Wie erreichst du Eltern, die ihre Kinder nur unzureichend sehen?

Erhalte in diesem Seminar praxiserprobte Deeskalationtechniken, Tipps zum kompetenten Umgang mit schwierigen Eltern und lerne Menschen und Situationen schneller einzuschätzen. Damit du als Pädagog:innen, gemeinsam mit den Eltern, gut fürs Kind bist.

Seminarinhalte:


  • Von Kreuzritterpapa, Helikoptermama und anderen Elterntypen - So ticken sie wirklich
  • Wie du jeden Elterntypen in die Mitartbeit bekommst
  • Es wird ernst - Wenn Eltern nicht gut für ihr Kind sind
  • Hast du dich schon mal bedankt? Kompetenter Umgang mit Kritik
  • Zum Streit gehören Zwei - Pädagog:in als Konflikttreiber?

Mit Raphael Kirsch erlebst Du an diesem Tag einen der meistgebuchten Trainer und Referenten für pädagogische Einrichtungen. Als zertifizierter Deeskalationstrainer, systemischer Coach/Berater und Trainer für Schutz- und Abwehrtechniken schult er seit vielen Jahren Pädagog*innen im Umgang mit herausfordernden Situationen mit Schüler*innen, Eltern, Kolleg*innen und Behörden wie dem Jugendamt. Er arbeitet dort, wo Menschen in MASSIVE Konflikte geraten.

Seine Expertise und Berufserfahrung stammt aus dem Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie, der Arbeit für Jugendämter, diverser Kontakt- und Krisenstellen und unzähligen Seminartage an Schulen. Über 3000 Seminarteilnehmer:innen durften bei ihm über den Tellerrand ihres Berufsalltages hinausblicken und neue Ideen und Handlungsstrategien für Ihren Job erlernen.

Raphael vermittelt das KnowHow für Deinen pädagogischen Alltag, das es weder in der Ausbildung noch im Studium gibt, Deinen Job aber von jetzt auf gleich einfacher werden lässt.

Im Preis enthalten:

  • Seminargebühr
  • Frisches Mittagessen für jeden Geschmack
  • Kaffee und Tee in den Pausen
  • Teilnahmebescheinigung

Sollte dieses Seminar auf Grund von gesetzlichen Auflagen nicht stattfinden können, wird ein Ersatztermin angeboten. Wenn du diesen Ersatztermin nicht wahrnehmen kannst, erhältst du selbstverständlich die Seminargebühren zurück.

Mindestteilnehmerzahl: 10

Dein Träger/ Schule hat die Möglichkeit die Kosten für diese Fortbildung zu übernehmen und benötigt eine Rechnung? Kein Problem. In den Zahlungsoptionen hast du die Möglichkeit dein Ticket per Rechungskauf zu erwerben.