47,46 €

Einstieg in den (deutschen) Journalismus 2018: Alles, was du wissen musst

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Fjum Wien

karl farkas gasse 18 1030 wien

Wien

Austria

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Ein bisschen vom Schreiben leben – das wär schon was! Nur: wie stelle ich das an? Genau vor dieser scheinbar unlösbaren Frage stand ich auch vor fünf Jahren als Studentin. Inzwischen kann ich von meinen Texten in unterschiedlichen Publikationen (bisher: Zeit, ze.tt, watson, Refinery29, MissyMag, Falter, Rowohlt-Verlag) leben und rückblickend betrachtet für die interessierte Nachwelt anekdotisch festhalten, welche Schritte dafür notwendig waren, und was ich besser gleich gelassen hätte.

Teilnehmende erfahren in diesem Kurs allerlei Geheimnisse über die österreichische und auch deutsche Medien-Branche, die sehr selektiv ausbildet und fördert, wenn möglich so wenig wie möglich zahlt und keine Scheu davor hat, ihre freien und festangestellten Mitarbeiter wie geistiges Leibeigentum auf zwei Beinen zu behandeln, wenn man nicht weiß sich dagegen zu wehren.

Nach diesem Kurs wisst ihr, was die VG Wort ist, wie viel ihr für Texte verlangen könnt, was eure Rechte sind, ob ihr heutzutage noch einen Facebook-Account braucht, wie ihr die Aufmerksamkeit der richtigen Leute erregt, Kaltakquise betreibt und eure Nische findet. Und ob die langersehnte Festanstellung wirklich der heilige Gral ist, von dem alle sprechen (Hallo, es wird ein Quiz geben!)


Die Workshops finden ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen statt, ansonsten erfolgt eine rechtzeitige Absage inklusiver voller Kostenrückerstattung.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Fjum Wien

karl farkas gasse 18 1030 wien

Wien

Austria

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert