90 €

Einführung von spannungsbasiertem Arbeiten in Teams- ein virtuelles Sharing

Bereich für Aktionen und Details

90 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events
Kleine Gruppen, ganzheitliche Lernerfahrung in einer entspannten Atmosphäre​. Virtuelle, in sich abgeschlossene Module à 180 Minuten

Zu diesem Event

WARUM?

Im Moment arbeiten wir mehr und mehr "hybrid" - virtuell im homeoffice und manchmal treffen wir schon wieder Kollegen. Nicht nur das ist eine besondere Herausforderung, auch sonst entstehen gerade ungewohnte Spannungen. Uns fehlt manchmal die Intention des Gesagten oder Geschriebenen, die sonst über „Zwischentöne“ und kleine Gesten mit-transportiert wird.

Dann fehlen uns Muster, wie wir diese Themen ansprechen können und auch Gelegenheiten, weil wir uns nicht mehr einfach so in der Kaffeeküche über den Weg laufen und Meeting-Routinen gerade anders ablaufen. Und überhaupt, haben wir nicht gelernt: Spannungen immer persönlich anzusprechen? Also warten wir auf Klärung, bis wir uns wiedersehen? Hmmm… das kann dauern. ​

Also: ran an den Speck! Wie geht es, diese Spannungen gut zu klären?

WAS?

Wir möchten in dieser Session kleine Hacks aufzeigen, ​

  • die zu Deiner inneren #Sortierung beitragen, ​
  • die Dir helfen, Deine empfundene Spannung in einen wertvollen #Entwicklung-Impuls zu verwandeln,​
  • die Dich ermutigen, Dinge auch im virtuellen Raum #anzusprechen.

ABLAUF

  • Check-in
  • Was sind Spannungen?
  • Die 4 Spannungs-Räume
  • Übungen zum Zuordnen von Spannungen
  • Spannungen lösen: "Was brauchst Du?"
  • Praxisbeispiele
  • Journaling & Sharing zur Selbstreflexion: Was brauche ich, um Dinge ansprechen zu können?
  • Check-out

WIE?

Wir geben Dir Inputs und Handwerkszeug zur Selbstklärung, zur Einordnung von Spannungen und zu gutem Feedback. In Reflexion mit anderen Teilnehmenden und Übungen gelingt Dir direkt der Praxistransfer.

EINBLICK in einen #HACK: Was unseren Stress-Pegel senkt​

Unser Stress-Pegel (Cortisol) sinkt allein dadurch schon um 20%, dass wir eine existierende Spannung anerkennen. Mit sinkendem Stress-Pegel werden wir freier darin, die Spannung für uns zu durchleuchten. Ein schöner Nebeneffekt: Wir lernen dabei auch immer etwas über uns selbst. Was brauche ich, um gut arbeiten zu können? Welche Bedürfnisse stecken hinter der Spannung? Sprechen wir die Spannung dann auch noch in guter Weise an, sinkt unser Stress-Pegel noch weiter. Wir können wieder mit mehr Kreativität nach vorne schauen und gemeinsam Lösungen finden.

WANN?​

Freitag 18.12. von 11-14 Uhr

WIE VIELE?

Max. Teilnehmerzahl: 10

WER MACHT's?

Marita Schermer​

  • Agile Organisationsberaterin​
  • Mediatorin​
  • Systemischer Coach​

Spürnase für visionäre Trends, haucht jeder Situation etwas Erfahrbares & Lebendiges ein​

#NeueArbeitswelten #Selbstorganisation

Martina Bär-Sieber​

  • Transformations-Coach​
  • Systemische Beraterin​
  • Trainerin für Mindful Leadership in Organizations

Veränderungsbegeisterte Umsetzerin, Klardenkerin, Pragmatikerin, Gastgeberin mit Herz

#LebendigeOrganisationen #Motivation&Sinn

​WAS BRAUCHT ES?

Voraussetzungen sind ein internetfähiges Gerät mit Kamera, pünktliches Einwählen, eine störungsfreie Umgebung & eine stabile Internetverbindung​

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert