1.305 € – 1.450 €

Einführung in die Programmierung mit Rust

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Eine Einführung in die Grundkonzepte, Arbeitswerkzeuge und Einsatzmöglichkeiten von Rust - lerne, effektiven Rust-Code zu schreiben!

Zu diesem Event

Rust bringt ein paar konzeptionelle Details mit sich, mit denen bekannte Problemfelder und Schwachstellen anderer Sprachen vermieden werden sollen. Über die Zeit konnte sich Rust damit als Alternative sowohl zu C/C++ als auch Python und Java etablieren. Ein praktisches Verständnis der konzeptionellen Besonderheiten von Rust ist durchaus hilfreich im Umgang anderen Sprachen.

In dem Einführungsworkshop erwerben Sie die Kompetenzen, mit denen Sie effektiven Rust-Code schreiben. Neben der generellen Syntax erfahren Sie die Details des Rust-Typsystems, des Ownership-Modells und der nebenläufigen Programmierung. Sie lernen den täglichen Arbeitsprozess und alle Arbeitswerkzeuge kennen, die die Sprache mit sich bringt.

Die Schulung wird als halbtägliches Online-Seminar durchgeführt. Für den Virtual Classroom kommen Zoom, VSCode Remote, Rust Playground sowie ein virtuelles Whiteboard zum Einsatz. Teilnehmer*innen erhalten zeitnah vor dem Workshop alle nötigen Vorabinformationen per E-Mail.

Inhalt

Tag 1: Einführung in die Sprachbasis

  • Datenstrukturen
  • Ownership
  • Borrowing
  • Fehlerbehandlung
  • Rust-Compiler und Cargo
  • Einfache Programmierübungen

Tag 2: Softwarestruktur

  • Ownership als Kommunikation zwischen Softwarekomponenten
  • Rusts Modulsystem
  • Testing
  • Erweiterung und Refactoring der an Tag 1 begonnenen Übungen

Tag 3: Traits

  • Abstraktionsmöglichkeiten durch Traits
  • Kennenlernen von Standardtraits
  • Konvertierungstraits
  • Refactoring der bestehenden Applikation und beginnende Parallelisierung

Tag 4: Parallele Programmierung in Tiefe

  • Konzepte hinter der garantierten Threadsicherheit
  • Anwendung auf die erarbeitete Codebasis zum Erfahren der sicheren Programmumformung

KPIs

  1. Verständnis der Grundkonzepte in Rust
  2. Verständnis, an welchen Stellen sich ein Einsatz von Rust anbietet
  3. Verständnis der parallelen Programmierung in Rust
  4. Überblick über die gesamte Rust-Toolchain
  5. Überblick über zentrale Bibliotheken des Ökosystems

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Grundlegende Programmierkenntnisse
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit der Betriebssystemskonsole (PowerShell oder bash)

Eckdaten

Zielgruppe: Softwareentwickler*innen, Softwareingenieur*innen | Dauer 4 Tage, jeweils 9-13 Uhr | Trainer: Florian Gilcher, Ferrous Systems GmbH | Online-Workshop | Teilnehmerzahl: 6-12

Sollte der Workshop aufgrund Krankheit, höherer Gewalt oder zu geringer Teilnehmerzahl nicht durchgeführt werden können, informieren wir die Teilnehmer*innen schnellstmöglich. Der Ticketpreis wird in dem Fall erstattet.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert